A Plague Tale Innocence mit Gameplay – Trailer

Focus Home Interactive und Asobo Studio haben nun gemeinsam ein Gameplay – Video zu “A Plague Tale Innocence” veröffentlicht. Damit erhaltet ihr einen besseren Eindruck von dem Videospiel und was euch erwartet. Wann das Videospiel erscheinen wird, ist aktuell noch unklar.

Dieses Video ansehen auf YouTube.

Das Action – Adventure wartet mit einer wunderschönen Grafik auf und soll 2019 erscheinen. Nicht ohne Grund erinnert es in mancherlei Zügen an “Hellblade Senua`s Sacrifice”. Mittlerweile sind Screenshots zu sehen, die die Ingame – Grafik präsentieren. Tausende von Ratten fallen dabei sofort auf. Sie sind ein essentieller Bestandteil des Videospiels. Die beiden Protagonisten Amicia und Hugo sind etwa auf einem Bild mit einem dritten Waisenkind zu sehen. Um sie herum liegen auf einem verlassenen Schlachtfeld etliche von Leichen. Durch sie sind dutzende an Rattenschwärmen angelockt worden. Sie stellen gewissermaßen die Antagonisten in der Geschichte dar. Jedes einzelne Tier soll dabei in Echtzeit berechnet werden. Es wird vermutlich noch dauern, bis “A Plague Tale” mit einem konkreteren Releasezeitraum ausgestattet wird. Erscheinen soll es für PC, Xbox One sowie die PS4. Verantwortlich für das Spiel zeichnen sich das Asobo Studio sowie der Publisher Focus Home Interactive.

Das Action – Adventure versetzt euch in das tiefe, dunkle Mittelalter. Dabei steuern wir Amicia aus der Third – Person – Perspektive. Statt den offenen Kampf zu suchen, ist es häufig besser, im Dunklen zu agieren und die Feinde hinterücks zu erledigen. Eine Steinschleuder dient uns als extrem wichtige Waffe. Mit ihr können wir Gegner erledigen, Laternen kaputt schießen oder einer der Umgebungsrätsel lösen. Feuer ist dabei ebenfalls unser Freund. Denn es hält die angriffslustigen Ratten von uns fern. Dementsprechend setzen wir dieses Wissen ein und lassen Soldaten mit gekonnten Steinschleuderaktionen im Dunklen plötzlich stehen. Mit gravierenden Folgen für den einzelnen Soldaten. Das Videospiel soll eine Spielzeit von etwa zehn bis zwölf Stunden bieten. Im Zentrum der Geschichte steht dabei ein Geschwisterpaar, bestehend aus Bruder und Schwester. Sie müssen sich durch das Frankreich im Jahre 1349 kämpfen.

Die Ratten umgibt in dem Videospiel etwas Dunkleres und Übernatürlicheres. Die beiden Protagonisten müssen zusammen mit anderen Waisenkindern große Schwärme an Ratten mit Feuer und Licht etwa abwehren. Währenddessen heißt es, die von der Seuche geplagten Dörfer zu erkunden. Es gilt gemeinsam die dunkelsten Tage der Geschichte zu durchleben. Die Stealth – Elemente kommen aber auch zum Einsatz, wenn es darum geht, sich vor den Soldaten zu verstecken.




Teilen

2 thoughts on “A Plague Tale Innocence mit Gameplay – Trailer”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere