Zwei starke Frauen beherrschen die Gamer-Charts: Traumstarts für Lara Croft und Lightning

Mit zwei starken Frauen hat es der Spiele-Publisher Square Enix geschafft die Gamer-Charts im Februar zu erobern: Seit zwei Wochen behauptet sich TOMB RAIDER: DEFINITIVE EDITION in den höchsten Gefilden der Bestseller-Listen und konnte sich zum Start über alle Plattformen gleich an die Nummer 1 setzen. Damit knüpft die, für Xbox One und PlayStation 4 komplett überarbeitete Version des Action-Hits TOMB RAIDER als erster Next-Gen-Titel von Square Enix an den großen Erfolg vom letzten Jahr an. Auch die hervorragenden Kundenbewertungen bei Online-Händlern zeugen vom Longseller-Potenzial des Spiels.Tomb-Raider-Definitive-Edition52e71618688d6.png

Und mit dem Rollenspiel LIGHTNING RETURNS: FINAL FANTASY XIII feierte Square Enix in der vergangenen Woche gleich den nächsten Nummer-1-Hit. Der neueste Teil der legendären, japanischen Fantasy-Serie ist der krönende Abschluss der erfolgreichen FINAL FANTASY XIII-Trilogie, deren beiden ersten Teile sich in der Vergangenheit ebenfalls an die Spitze der Charts setzen konnten. Im Mittelpunkt steht dabei die kämpferische Heldin Lightning, der nur 13 Tage Zeit bleiben, möglichst viele Seelen vor dem drohenden Weltuntergang zu retten.

Bei so viel Frauenpower kann wohl nur ein Mann diesen Heldinnen die Show stehlen: Meisterdieb Garrett aus dem Schleich-Actionspiel THIEF, das am 28. Februar für PlayStation 4, Xbox One, PC, PlayStation 3 und Xbox 360 erscheint, lauert schon im Schatten, um den Damen den ersten Platz zu klauen und dank exzellenter Vorbestellerzahlen die Sieges-Serie für Square Enix zu komplettieren.

Ebenfalls starke Pre-Order-Zahlen verzeichnet der Publisher für FINAL FANTASY X/X-2 HD REMASTER. Die Neuauflage von zwei der beliebtesten Teile der FINAL FANTASY-Reihe erscheint am 21. März für PlayStation 3 sowie Vita und erweist sich bereits vorab als Renner bei den Fans der Rollenspiel-Serie. Somit stehen die Chancen gut für vier Nummer-1-Erfolge innerhalb von 8 Wochen.

Teilen
onpost_follow

Kommentar verfassen

Loading Facebook Comments ...