Zuschauerrekorde bei der ESL One Cologne 2017 in Köln

Auch in diesem Jahr war die LANXESS arena wieder Schauplatz des größten eigenständigen Counter-Strike: Global Offensive Events der ESL. Die weltbesten CS:GO Teams mussten sich abermals um 250.000 US-Dollar messen und haben nach sechs spannenden Tagen mit dem brasilianischen Titelverteidiger SK Gaming den Sieger der ESL One Cologne 2017 gekürt. Dieser Sieg ist darüber hinaus der erste Schritt in Richtung des kürzlich angekündigten Intel Grand Slam: Das Team mit den ersten vier Siegen aus den aktuell zehn großen ESL und DreamHack CS:GO Turnieren, hat in diesem neuen Format die Chance auf zusätzliche 1.000.000 US-Dollar.

Die LANXESS arena war mit täglich 15.000 Zuschauern ausverkauft und stellt somit einen neuen Zuschauerrekord seit ihrem Debüt im Jahre 2014 auf. In den sozialen Netzwerken verzeichnete die ESL One Cologne mehr als 30 Millionen Unique User, die für mehr als 209 Millionen Impressions sorgten und somit ein nie dagewesenes Engagement zeigten. Die digitalen und linearen Zuschauerzahlen belaufen sich auf mehr als 62 Millionen Sessions, bei denen zusammengerechnet mehr als 13 Millionen Stunden der ESL One Cologne angesehen wurden. In diesem Jahr gab es außerdem einen Virtual-Reality-Stream: Mehr als 180.000 Unique User verfolgten diesen auf SliverTV

„Unsere Fans nannten die LANXESS arena während der ESL One Cologne die ‘Cathedral of Counter-Strike’ und das hat uns ungemein stolz gemacht”, so Ulrich Schulze, Vice President Pro Gaming bei der ESL. „Wir sind sehr dankbar und freuen uns sehr darüber, wie sich dieses Event entwickelt hat und über die Jahre gewachsen ist. Wir werden hart daran arbeiten, dass nächstes Jahr sogar noch besser wird.”

„Die Entwicklung der ESL One Cologne ist atemberaubend. Vor fünf Jahren hätte ich nicht für möglich gehalten, dass jemals drei Tage lang 15.000 Menschen zu einem eSport-Event pilgern werden. Umso mehr freut es mich natürlich, dass die LANXESS arena Teil dieser Erfolgsgeschichte ist“, sagt Stefan Löcher, Geschäftsführer der mitveranstaltenden ARENA Management GmbH.

Um eine richtige Turnieratmosphäre zu schaffen, wurde wie üblich für ein attraktives Rahmenprogramm zum CS:GO Wettkampf gesorgt: Die ESL One Cologne wurde mit einem Live-Auftritt von DJ TheFatRat mit „Fly Away“ eröffnet, dem offiziellen Song zur ESL One Cologne 2017. Neben den eigentlichen Wettkämpfen konnten die Besucher außerdem die Pro-Gamer persönlich treffen, Autogramme sammeln und zahlreiche Giveaways der Sponsoren als Erinnerungsstücke mitnehmen.

Das nächste Event der Turnierserie ESL One findet in New York statt. Am 16. und 17. September kämpfen die besten Teams der Welt im Barclays Center um die Krone der ESL One New York 2017. Für weitere Informationen besuchen Sie bitte unsere Website oder folgen Sie uns auf Twitter und Facebook.

Teilen
onpost_follow

Kommentar verfassen

Loading Facebook Comments ...