Wolfenstein 2: The New Colossus – Waffen sind deutlich brutaler

In einem aktuellen Interview hat der Creative Director von “Wolfenstein 2: The New Colossus” weitere Details verraten. Dabei ging er auf die Waffen des Titels ein, die deutlich brutaler und heftiger ausfallen als zuvor.

Wolfenstein 2: The New Colossus

Gegenüber dem offiziellen PlayStation Magazin hat Creative Director Jens Matthies verraten, dass man noch mehr Energie in die Waffen von “Wolfenstein 2: The New Coloussus” gesteckt hat, um sie brutaler und intensiver zu machen sowie noch schwerer anfühlen zu lassen.

“Wir liebe unsere Waffen, die sich sehr schwer, brutal und intensiv anfühlen. Ich denke, dass ihr dieser Steigerung im Vergleich zum ersten Spiel sehen werdet, der bereits over-the-top war.

Was hier letztendlich auf uns zukommen wird, bleibt natürlich abzuwarten. Dennoch klingt diese Äußerung bereits sehr interessant. Zum Glück rückt der Release allmählich in greifbare Nähe, sodass wir uns nicht mehr allzu lang gedulden müssen.

Passend zum Thema: Wolfenstein 2: The New Colossus – Die bisher wichtigsten Fakten.

Inhaltlich spielt “Wolfenstein 2: The New Colossus” in Amerika im Jahr 1961. Als Spieler schlüpft man erneut in die Rolle von BJ und führt ihn vom postnuklearen Manhattan ins kleine Städtchen Roswell. In gewohnter Manier kämpft er gegen die Nazis und führt daher den Widerstand gegen die Besetzung seiner geliebten Heimat an. Innerhalb der Story findet man sich beispielsweise in Sümpfen oder auf den Boulevards von New Orleans wieder. Die Veröffentlichung ist für den 27. Oktober 2017 angesetzt. Dann erscheinen Versionen für PC, PlayStation 4 und Xbox One.

Teilen
onpost_follow

8 thoughts on “Wolfenstein 2: The New Colossus – Waffen sind deutlich brutaler”

    1. Julian Graf beim new order war es so dass bei nem kollegen von mir die leute gar nicht auseinander geflogen sind, aber bei mir kann man alles vom körper ballern !!
      die deutsche version ist nicht so brutal

Kommentar verfassen

Loading Facebook Comments ...