Wolfenstein 2: The New Colossus – Entwickler wollen 60 FPS

Der Release von „Wolfenstein 2: The New Colossus“ rückt immer näher und die Entwickler sollten allmählich mit dem Feinschliff beginnen. Dazu zählen wohl auch 60 Bilder pro Sekunde. Schließlich strebt man diesen Wert an, wie jüngst bekannt wurde.

Wolfenstein 2

Laut dem Senior Game Designer von Machine Games möchte das Team stabile 60 Bilder pro Sekunde für den neuen Ableger umsetzen. Versprechen könne er derzeit aber nichts. Es ist lediglich ein Plan und ob man das Ziel erreicht, wird sich erst noch zeigen. Die Spieler sollen sich einfach überraschen lassen. Bis zum Release gegen Ende Oktober haben die Entwickler zum Glück noch knapp einen Monat Zeit. Sollten wir bis dahin neue Informationen diesbezüglich erhalten, melden wir uns natürlich umgehend erneut bei euch.

Inhaltlich spielt „Wolfenstein 2: The New Colossus“ in Amerika im Jahr 1961. Als Spieler schlüpft man erneut in die Rolle von BJ und führt ihn vom postnuklearen Manhattan ins kleine Städtchen Roswell. In gewohnter Manier kämpft er gegen die Nazis und führt daher den Widerstand gegen die Besetzung seiner geliebten Heimat an. Innerhalb der Story findet man sich beispielsweise in Sümpfen oder auf den Boulevards von New Orleans wieder. Die Veröffentlichung ist für den 27. Oktober 2017 angesetzt. Dann erscheinen Versionen für PC, PlayStation 4 und Xbox One.

 

 

Teilen
onpost_follow

Kommentar verfassen

Loading Facebook Comments ...