The Witcher: Battle Arena – CD Projekt kündigt eigenes MOBA an

Sehnsüchtig wird das Finale der The Witcher-Trilogie am 24. Februar 2015 erwartet, nun stellt Entwickler CD Projekt RED ein weiteres Abenteuer des Genre-Krachers vor. Dabei soll es sich um den  MOBA-Titel The Witcher: Battle Arena handeln, der für mobile Endgeräte wie Android, iOS oder Windows Phone/Tablets erscheinen wird.

Battle Arena

In Zusammenarbeit mit Fuero Games stellt das polnische Entwicklerteam das neue MOBA (-Multiplayer Online Battle Arena-) vor. Für dieses Spiel legten die Entwickler eine eigene Webseite an, auf der unter anderem das Spielsystem und die spielbaren Charaktere vorgestellt werden.

Die Qual der Wahl 

In The Witcher: Battle Arena werden bisher acht unterschiedliche Charaktere angeboten, welche über individuelle Fähigkeiten verfügen. So haben Spieler die Wahl zwischen Eithne von Brokilon, Phillipa Eilhart, dem Golem, Iorveth, Letho von Gulet, dem Operator, Saskia von Aedirn und dem Zwerg Zoltan Chivay. Fans der Hexer-Reihe werden einige der Charaktere bereits kennen. Das MOBA richtet sich sowohl an erfahrene Spieler, als auch an Einsteiger.

Spielen statt blechen

Im Fokus des MOBA’s steht laut den Entwicklern die Fairness zum Spieler, so möchte Battle Arena auf das Pay-2-Win-System verzichten. Spieler haben also die Möglichkeit alle In-Game-Gegenstände durch reines erspielen freizuschalten ohne dafür viele Stunden investieren zu müssen. Wer etwas schneller freischalten möchte, kann es für einen vernünftigen Preis erwerben.

Die Arena

In The Witcher: Battle Arena steht es jedem frei sich entweder alleine oder mit Freunden gegen andere Spieler oder gegnerische Bots zu duellieren. Im Eroberungs-Modus werden dann zwei gegnerische Teams 3vs3 Kämpfe austragen, wobei die Spieler um die Kontrolle über drei Eroberungspunkte kämpfen.

CD Projekt reiht sich damit in die immer größer werdende MOBA- und Free 2 Play- Entwicklung ein. Die Entwickler wollen aus den Fehlern anderer lernen und zeigen durchaus gute und ausbaufähige Ansätze. Wenn die Umsetzung diese Versprechen wiederspiegelt, könnte The Witcher: Battle Arena ein spaßiges und Spieler freundliches Erlebnis werden. Ein genaues Erscheinungsdatum wurde noch nicht veröffentlicht, dennoch ist mit dem mobilen Witcher-MOBA im 4. Quartal diesen Jahres zu rechnen.

Teilen
onpost_follow

Kommentar verfassen

Loading Facebook Comments ...