Watch Dogs – Cross-Play mit Tablet-PC im Bild

Bereits im Rahmen der E3 in Los Angeles wurde bekannt, dass Ubisofts neu angekündigtes Spiel „Watch Dogs“ Cross-Play mit Tablet-PCs unterstützen wird. Was man sich genau darunter vorstellen muss war bisher unklar, nun tauchte im Internet ein erstes Bild auf, welches das Feature genauer zeigt.

Tablet-Steuerung im Bild

Wie auf dem Bild zu sehen ist zeigt das Tablet vorallem die Karte von Chicago und soll dabei laut gamesradar.com verschiedenste weitere Funktionen bieten. Unterschiedliche Zommstufen oder Informationen zu bestimmten Mission und Personen sind nur ein Teil dessen, was die Tablet-Unterstützung liefern soll. Extra für das Spiel soll auch die sogenannte „Watch Dogs App“ erscheinen, die Fortschritte oder den Live-Fortschritt von Freunden auf dem Smartphone oder dem Tablet anzeigen. Neben „Hack-Minispielen“ sollen sich auch in der Missionsplanung Vorteile ergeben. Alleine über die App kann man laut den Entwicklern ebenfalls Freunden helfen oder ihre Missionen stören.

Watch Dogs erscheint 2013 für PS3, PC und XBOX360. Unsere erste Vorschau zum Spiel findet ihr hier.

Teilen
onpost_follow

1 thought on “Watch Dogs – Cross-Play mit Tablet-PC im Bild”

Kommentar verfassen

Loading Facebook Comments ...