Watch Dogs 2 – Goodbye Vagina! Das bringt Patch 1.04

Wie Ubisoft offiziell angekündigt hat, wird ein neuer Patch kommen, der im Grunde jeden Moment veröffentlicht werden kann und unter anderem die weibliche Genitalien aus dem Spiel entfernt.

watch_dogs_2_screen_78

Zwar hebt der neue Patch den Open-World-Titel auf die Version 1.04, die Probleme mit dem Multiplayer behebt er aber nicht. Die verantwortlichen Entwickler arbeiten dennoch weiterhin gezielt daran und versuchen an ihrem Plan festzuhalten, den Mehrspieler-Part noch an diesem Wochenende wieder zu aktivieren. Welche Änderungen Patch 1.04 im Detail mit sich bringt, könnt ihr den folgenden englischen Patchnotes entnehmen.

Keine News verpassen! Die PS4Info App kostenlos downloaden!

Der Open-World-Titel „Watch Dogs 2“ ist seit dem 15. November 2016 für PC, PlayStation 4 und Xbox One im Handel erhältlich. In einem Sonderartikel haben wir bereits eine erste Meinung abgeliefert, die ihr hier finden könnt. Des Weiteren erscheint „Watch Dogs 2“ in mehrere Editionen. Einen Überblick zu diesem Thema findet ihr hier

Patchnotes

  • Emote Wheel Swap – Bug where emotes and weapon wheel become intermixed is now fixed
  • Explicit NPC Model – We’ve updated one NPC model that was previously explicit. Nudity on other male and female NPCs has not been changed
  • Phone App Disappears – Some players encountered a bug causing their phone apps to disappear. The fix will recover the missing apps
  • Graphics / Low FPS / Nudle – Framerate during the „Limp Nudle“ mission has been improved
  • Graphics / Low FPS / Pro – PS4 Pro performance should be improved with this patch

 



Teilen
onpost_follow

4 thoughts on “Watch Dogs 2 – Goodbye Vagina! Das bringt Patch 1.04”

  1. Nur UbiFail weiß wohl warum sie ausschliesslich die weiblichen Genitalien entfernen, die männlichen jedoch bleiben dürfen. Gefundenes Fressen für jede(n) pseudo-mansplaining-liebende(n)-FeministInnen.

Kommentar verfassen

Loading Facebook Comments ...