Warhammer – Vermintide erscheint am 4. Oktober 2016 für Playstation 4

Heute gaben Fatshark und Nordic Games ihre Zusammenarbeit bekannt, um die lang erwartete Konsolenversion des hochgelobten Warhammer: End Times – Vermintide für PlayStation®4 (PS4™) und Xbox One, dem All-in-One-Entertainmentsystem von Microsoft, zu veröffentlichen.

Der weltweite Veröffentlichungstermin ist der 4. Oktober 2016 für PlayStation®4 (PS4™) und Xbox One. Fatshark wird dabei die digitale Version für beide Konsolen selbst publizieren, während Nordic Games weltweit die Box-Versionen veröffentlichen wird.

vermintide_standard_ed

 

 

„Über eine halbe Million PC-Spieler sind bereits von Vermintide begeistert, und im Herbst können die Konsolenspieler nachziehen“, berichtet Martin Wahlund, CEO von Fatshark. „Konsolenbesitzer werden eine erweiterte Version erhalten, die alle bisher für PC erschienenen DLCs enthält.“

„Die Kombination von Fatshark und Warhammer klingt einfach zu gut, um wahr zu sein. Wir haben schon einige Fanboys in unserem Team, die Krater, Lead and Gold und natürlich auch Vermintide bis zum Abwinken auf dem PC gespielt haben. Dass wir ganz heiß darauf sind, mit Fatshark an Warhammer – Vermintide für Konsole und der physikalischen Version für den PC zusammenzuarbeiten, ist die Untertreibung des Jahres 2016″, kommentiert Reinhard Pollice, Business and Product Development Director bei Nordic Games.

Die Konsolenversion wird den superherausfordernden Last-Stand-Spielmodus enthalten. Außerdem beinhaltet sie zwei Karten, auf denen der Spieler eine Horde von Skaven nach der anderen in nervenaufreibenden und immer schwieriger werdenden Schlachten besiegen muss. Zusätzlich gibt es das DLC Sigmar’s Blessing und Drachenfels, welcher mit drei zusätzlichen Abenteuerkarten außerhalb von Ubersreik aufwartet.

 

Teilen
onpost_follow

Kommentar verfassen

Loading Facebook Comments ...