Wargaming gamescom 2017 Programm

Neue Game-Modi auf 1400m² purem Entertainment und Sabaton-Konzert für die Spieler. Die gamescom, die größte Gaming-Messe mit mehr als 340.000 Besuchern, öffnet ihre Tore am 21. August 2017. Wargaming bietet den Fans auf der Koelnmesse in diesem Jahr auf 1400 m² pure Unterhaltung mit dem größten Showfloor in der Geschichte des Unternehmens. Auf das Publikum wartet ein atemberaubendes Bühnenprogramm, Auftritte von Musikern und natürlich die Möglichkeit, die neuesten Versionen und Updates von World of Tanks für PC und  Konsolen sowie World of Warships auszuprobieren. Zusätzlich gibt es mit Total War: ARENA von Creative Assembly eine Weltpremiere für die Besucher.

World of Tanks visited at games.ch

Die gamescom ist inzwischen fast ein zweites Wohnzimmer für Wargaming, in dem sie sich mit ihren Fans und Spielern treffen. Seit sechs Jahren ist der Stand von Wargaming im Entertainment-Bereich ein Must-See für die Besucher der Koelnmesse. In diesem Jahr können die Spieler mit den 30 vs. 30 Grand Battles einen neuen Spielmodus für World of Tanks PC ausprobieren. Für diesen Modus wurden eigene Maps erstellt, die deutlich größer als alle bisherigen Karten des Titels sind. Zusätzlich gibt es einen Einblick in die komplett überarbeiteten Karten, die durch neue Grafiken in neuem High-Resolution-Glanz erscheinen. Wer lieber mit dem Controller statt mit Maus und Tastatur einen Panzer übernimmt, bekommt nicht nur die Weltpremiere der Xbox One X-Version von World of Tanks zu sehen, sondern kann auch den kommenden PvE-Spielmodus War Stories ausprobieren. Und wer sich im Spiel lieber auf den Ozeanen dieser Welt austobt, kann in World of Warships die Erweiterung des Forschungsbaums der Britischen Marine mit einem neuen Zweig in Augenschein nehmen und ausprobieren.

Wer denkt, dass Wargaming sich komplett auf Fahrzeuge des letzten Jahrhunderts versteift, wird mit Total War: ARENA von Creative Assembly eines besseren belehrt: Der Titel wird komplett spielbar für die Besucher zur Verfügung stehen und das Publikum mit seinen spannenden historischen Schlachten in den Bann ziehen. Den Wargaming-Stand finden die Fans in Halle 8 #A30.

 

In der Halle stehen dem Publikum am Wargaming-Stand nicht nur die neuesten Versionen der beliebten Titel zur Verfügung, zusätzlich wartet natürlich ein abgerundetes Entertainment-Programm auf die Fans. Es gibt zahlreiche Tänzer, eSports-Matches, Live-Stream-Sessions, Wettbewerbe, Präsentationen mit verschiedenen Entwicklerteams, besondere Gäste und natürlich Gewinnspiele mit tausenden Preisen, darunter Merchandise von Wargaming und ihren Partnern.

Zusätzlich überrascht Wargaming seine Besucher mit einem neuen Infotainment-Programm in den Warteschlangen und einem besonderen interaktiven Event namens World of Tanks Action Star. Zusammen mit Hollywood-Legende und dem Botschafter der schwedischen Panzer, Dolph Lundgren, können die Besucher einen Kurzfilm drehen, der live in einem kleinen Studio in der Halle aufgenommen und bearbeitet wird, um ihn dann den Besuchern noch vor Ort übergeben zu können.

 

Die schwedischen Metal Heads von der beeindruckenden Live-Band Sabaton werden auch in Köln dabei sein und als Headliner bei der diesjährigen Player Party von Wargaming auftreten. Diese findet am 25. August im Palladium statt und bietet über 1500 glücklichen Spielern, die eine Karte ergattern konnten, eine besondere Gelegenheit mit dem Team von Wargaming auf einer der berüchtigten gamescom-Partys zu feiern.

Neben der gefüllten Halle im Entertainmentbereich oder der Players Party wird Wargaming auch Fachbesucher vom 22. bis zum 25. August auf mehr als 400 m² in Halle 2.2 – D021 empfangen. Dort können bereits bestehende oder zukünftige Geschäftspartner sowie Journalisten aus der ganzen Welt individuelle Termine mit Wargaming-Mitarbeitern vereinbaren, Präsentationen zum Spiele-Line-Up anschauen und HoloLens- sowie Tango-Devices ausprobieren. Zusätzlich warten neue PolygonVR- und Cinema VR-Erfahrungen, welche aus einer Partnerschaft mit der russischen Firma VRTech entstanden sind, auf die Gäste und werden zum ersten Mal in Europa gezeigt. Damit sollte für einen erfolgreichen Besuch der gamescom gesorgt sein.

 

Victor Kislyi, Wargamings CEO über die gamescom: “Für Wargaming und alle Mitarbeiter, die im Herzen ebenfalls Gamer sind, sind die Shows und die Meetings an unseren beiden gamescom-Ständen das Highlight des Jahres. Wir sind sehr stolz darauf, unsere neuesten Erfolge zu präsentieren, unsere zukünftigen Spiele zu zeigen und eine großartige Show für unsere treuen Fans und neuen Spielern zu ermöglichen. Wir werden die Möglichkeit haben zu reden, ihr Feedback zu bekommen und eine wirklich legendäre und unterhaltsame Erfahrung an fünf Tagen in Köln zu teilen. Für uns ist es ebenfalls eine Chance, uns mit den bereits bestehenden und zukünftigen Geschäftspartnern zu treffen und unsere Geschäftsbeziehungen zu stärken, um in der Zukunft noch erfolgreicher zu agieren.

 

Aber das ist noch nicht alles: Bereits zwei Tage vor der gamescom wird Wargaming Labs vom 20. bis zum 21. August auf der Respawn 2017 vertreten sein. Diese bietet ein großartiges Forum für Spieleentwickler, Messebesucher und Studenten, um Ideen auszutauschen.

Teilen
onpost_follow

1 thought on “Wargaming gamescom 2017 Programm”

Kommentar verfassen

Loading Facebook Comments ...