Visage – Stretch-Goal für die Konsolen-Fassung erreicht

Die Entwickler der SadSquare Studios haben vor einigen Tagen ihre Kampagne zum Horrorspiel „Visage“ im Stile der Silent Hills-Demo „P.T.“ gestartet.

Visage 2016

Der Indie-Entwickler SadSquare hat mit „Visage“ ein Projekt vorgestellt, das sich offenbar an dem von Hideo Kojima und Horrorfilm-Regisseur Guillermo Del Toro geschaffenen Prototypen „P.T.“ orientiert. „P.T“ war eine Demo zum leider eingestellten „Silent Hills“.

Über die Crowdfunding-Plattform Kickstarter.com versuchte man  35.000 Kanadische Dollar zusammen zu bekommen, um die Finanzierung abzusichern.

Nach nur 12 Tagen wurde das Finanzierungsziel bereits erreicht. Inzwischen wurde das Ziel sogar übertroffen und auch das Stretch-Goal für eine Entwicklung der Konsolen-Version für Xbox One und PlayStation 4 wurde zu unserer Freude erreicht. Ebenfalls ist das Ziel für den VR-Support so gut wie erreicht.

Alle weiteren Informationen findet ihr hier *KLICK*

Teilen
onpost_follow

3 thoughts on “Visage – Stretch-Goal für die Konsolen-Fassung erreicht”

Kommentar verfassen

Loading Facebook Comments ...