THE VANISHING OF ETHAN CARTER | PS4-Version des Adventures

Nach Angaben des Entwicklerstudios The Astronauts hat sich das Adventure THE VANISHING OF ETHAN CARTER seit seinem Release am 25. September mehr als erfolgreich verkauft. Mit dem Verkaufsstart auf Steam und der inzwischen auch erhältlichen Retail-Version verzeichnete man bereits über 50.000 verkaufte Kopien des Spiels. Jetzt sprachen die zufriedenen Entwickler des Indie-Studios erneut über die PlayStation 4 Version des Adventures.

2014-09-26_00154

Der Privatdetektiv Paul Prospero erhält einen beunruhigenden Brief von Ethan Carter. Der Junge schildert in seinem Brief, dass er sich fürchtet, in großer Gefahr ist und dringend die Hilfe des Detektivs braucht. Als Prospero in dem idyllischen Red Creek Valley auftaucht, ist der Junge bereits spurlos verschwunden – so scheint es zumindest. Dann stolpert er über die grausam zugerichtete Leiche eines jungen Mannes und beweist ein weiteres mal, dass der Schein wie so oft trügt. Red Creek Valley ist nicht die Idylle, die es vorgibt zu sein. In THE VANISHING OF ETHAN CARTER steuern wir den Detektiven mit übernatürlichen Fähigkeiten durch eins der bis dato am besten aussehendsten Spiele, erkunden die Gegend und sammeln Hinweise. Immer auf der Suche nach Ethan…

The Astronauts verrieten schon vor dem Release, dass sie nach der Fertigstellung der PC-Version auch an einer PlayStation 4 Fassung arbeiten werden. Diese soll schon im ersten Quartal 2015 erscheinen, einen genaueren Termin wollen die Entwickler bald bekannt geben. Lest für mehr Infos doch einmal unseren Vorschau-Artikel.

Teilen
onpost_follow

Kommentar verfassen

Loading Facebook Comments ...