THE UNFINISHED SWAN – Märchenhafte Schwarzmalerei

Das ungewöhnliche Indiegame THE UNFINISHED SWAN war bisher ein Eklusivtitel der PlayStation 3, wird bald aber auch für die PS4 erscheinen. Was bisher nur ein Gerücht war, wurde nun auf der Gamescom bestätigt.

The_Unfinished_Swan_01

Der kleine Monroe ist zehn Jahre alt, als seine Mutter stirbt. Leider darf er nur eins der unzähligen Bilder mit ins Waisenhaus nehmen, die sie ihm hinterlassen hat. Er entscheidet sich für das Lieblingsbild seiner Mutter – das Bild eines unvollendeten Schwans, das sie vor ihrem Tod nicht mehr fertig zeichnen konnte. Eines Nachts wacht Monroe auf und stellt erschreckt fest, dass der Schwan aus dem Gemälde verschwunden ist. Allerdings hat er ein goldene Spuren hinterlassen. Monroe folgt ihm in und landet in einem mysteriösen und märchenhaften Königreich. Der König, dieses verlassenen Reiches, war der Meinung dass keine Farbe gut und rein genug für sein Königreich sei. Also ließ er es komplett farblos und schneeweiß errichten.

Das ungewöhnliche Gameplay besteht anfangs daraus mit Tintenkugeln auf Wände und Objekte zu werfen, um die Umgebung durch dunkle Kleckse sichtbar zu machen. So darf der Spieler in Monroes Haut das Königreich erforschen und dabei, immer auf den Spuren des Schwans, verschiedene Rätsel lösen. Das Gameplay wird später komplexer und lässt uns beispielsweise auch mit Wasserkugeln werfen, um das Pflanzenwachstum zu beschleunigen und an Ranken Wände hinauf zu klettern.

The_Unfinished_Swan_10

Ein Releasedatum gibt es bisher noch nicht.

Teilen
onpost_follow

Kommentar verfassen

Loading Facebook Comments ...