Uncharted: The Lost Legacy – Nicht das Ende? Naughty Dog sagt nein!

Eigentlich sollte nach dem letzten Ableger vorerst Schluss sein. Jetzt werden nach „Uncharted: The Lost Legacy“ aber wahrscheinlich weitere Teile der Action-Adventure-Reihe auf uns zukommen.

Uncharted

Nach „Uncharted: The Lost Legacy“ könnten noch weitere Uncharted-Abenteuer folgen. Das sagte Creative Director und Autor Shaun Escayg von Naughty Dog in einem aktuellen Interview. Leider sagte er auch, dass die Geschichte von Nathan Drake zu Ende sei. Allerdings solle die Uncharted-Welt riesig sein und viele Charaktere stehen zur Auswahl. Die Entwickler waren auch erst am Überlegen, ob sie eine Story mit Sullivan und Cutter machen. Man habe sich aber erst einmal dagegen entschieden.

So oder so wird uns die beliebte Reihe wohl nicht verlassen. Vorerst bleibt aber abzuwarten, was als nächstes auf uns zukommen wird. Wir bleiben für euch natürlich am Ball und melden uns, wenn es Neuigkeiten gibt. Zunächst steht aber sowieso die Standalone-Erweiterung im Fokus.

„Uncharted: The Lost Legacy“ war ursprünglich als einfacher DLC geplant, wurde jedoch immer umfangreich und stellt nun eine Standalone Erweiterung dar. Der Release ist für den 23. August 2017 angesetzt. Ein rund 8 Minuten langes Gameplay vermittelt bereits zur Enthüllung einige interessante Einblicke in das kommende Abenteuer. In diesem machen sich Chloe Frazer auf die Suche nach einem sagenumwobenen und wertvollen indischen Artefakt.

Teilen
onpost_follow

4 thoughts on “Uncharted: The Lost Legacy – Nicht das Ende? Naughty Dog sagt nein!”

  1. Bin froh dass es mit Nate zuende ist . Uncharted 4 hatte den PERFEKTEN Abschluss wirklich perfekter geht es kaum . Ein neuer Teil mit Nate würde gar keinen Sinn ergeben das weiß auch jeder der Uncharted 4 durch hat

  2. Da gebe ich dir recht Marcel. Habe auch alle Teile durch und muss sagen, ein gelungener Abschluss. Obwohl ich auch sagen muss, das es schade ist, nicht mehr mit Nathan spielen zu können. Aber ich freue mich bereits auf den neuen Teil und somit der neuen Herausforderung 🙂

Kommentar verfassen

Loading Facebook Comments ...