Uncharted 4 – Liste verrät Namen aller Level

Die Entwickler von „Uncharted 4“ nutzten unter anderem die diesjährige GDC, um ihr aktuelles Projekt weiter zu vermarkten. Wie sich nun herausstellte, ließ man sich aber wohl zu sehr in die Karten schauen. Denn im Rahmen der Veranstaltung wurde kurz eine Liste gezeigt, die wahrscheinlich alle Level umfasst.

uncharted_4_Screen_1

Während der Präsentation von Andre Maximov, seinerseits Lead Technical Artist bei Naughty Dog, wurde für einen Sekundenbruchteil eine Liste gezeigt, was einige YouTuber jedoch nicht davon abhielt, diese im entscheidenden Moment zu sichern und so einige Namen zu erhalten, bei denen es sich wohl um die Bezeichnungen der Level handelt. Ob es sich bei der Veröffentlichung der einzelnen Namen um einen Fehler der Entwickler handelt oder man lediglich einen kleinen Hinweis liefern wollte, ist derzeit ungewiss. Nichtsdestotrotz könnt ihr die besagte Liste unterhalb der Meldung finden. Aber Achtung! Eventuelle Spoiler-Gefahr!

Uncharted 4: A Thief´s End“ wird exklusiv für die PlayStation 4 auf den Markt kommen und soll einen hohen Unterhaltungswert versprechen. Ob das tatsächlich der Fall sein wird, können wir am 10. Mai herausfinden. Denn dann erscheint das neue Abenteuer rund um Nathan Drake.

Die geleakte Level-Liste

  • Schiff Intro
  • Waisenhaus
  • Gefängnis
  • Sprung
  • Zuhause
  • Das Gefängnis
  • Auktion
  • Schottland
  • Madagaskar
  • Stadt
  • Offenes Meer
  • Insel
  • Kolonie
  • Anwesen
  • Fluss
  • Versunkene Ruinen
  • Passage
  • Schiffsfriedhof
  • Höhle
  • Epilog

Teilen
onpost_follow

1 thought on “Uncharted 4 – Liste verrät Namen aller Level”

Kommentar verfassen

Loading Facebook Comments ...