Uncharted 4 – Es ist definitiv das Ende von Nathan Drake

In einem aktuellem Interview mit der britischen Sun hat der Creative Director Neil Druckmann noch einmal betont, dass „Uncharted 4 A Thief´s End“ das endgültige Ende von Nathan Drake sein wird.

Uncharted 4 A Thief’s End PS4 POSTER 2016

Es sein zwar keine gute Geschäftsentscheidung, man möchte aber Nathan Drake ein würdiges ende bieten. Ob ein weiterer „Uncharted“-Teil entwickelt wird, muss Sony entscheiden. Falls dies passieren sollte wird man aber auf Nathan Drake verzichten müssen.

„Aber mit dem Ende dieser Geschichte, wird es sehr schwer ein Sequel mit Nathan Drake zu machen“- so Druckmann. Wurde hiermit sogar das Ableben von Nathan Drake angedeutet?

Bei Nathan Drake ist es der ewige Kampf zwischen seiner Beziehung zu Elena und der Abenteuerlust. Wobei seine Abenteuerlust immer wieder seiner Beziehung zu Elena schadet. Das die Beziehung immer mal wieder auseinander ging, haben wir in den vergangenen Teilen mitbekommen. Doch in dieser Lücke zwischen den Spielen muss etwas gewesen sein, was für Naughty Dog sehr interessant sei.

„Vielleicht kann man nicht beides machen. Vielleicht kann man nicht seine Familie und diese Passion und diese Obsession haben“- so Druckmann.

„Vielleicht wird es ein Prequel geben, vielleicht wird es ein anderer Charakter, ich weiß es nicht. Aber dies ist das Ende für Nathan Drake“, so Druckmann abschließend.

„Uncharted 4 A Thief´s End“ erscheint bei uns am 26. April 2016 exklusiv für die PlayStation 4.

Teilen
onpost_follow

8 thoughts on “Uncharted 4 – Es ist definitiv das Ende von Nathan Drake”

Kommentar verfassen

Loading Facebook Comments ...