UNCHARTED 4 – Das Ende eines Diebes? Neue Bilder, neue Infos!

Ob UNCHARTED 4 wirklich das Ende eines berühmten Diebes bedeutet, oder der Anfang eines neuen Kapitels in seiner spannenden Geschichte sein wird, oder ob der vermeindliche Dieb gar keiner ist, wird sich nächstes Jahr zeigen. Dann macht sich Nathan Drake wieder auf die Suche nach neuen Abenteuern – oder das Abenteuer findet ihn.

Uncharted_4_03

Neue Infos im Dezember?
Erst kürzlich waren einige abfotografierte Artworks von UNCHARTED 4 aufgetaucht, die dem Artbook „The Art of Naughty Dog“ entnommen waren, das der Entwickler zu seinem 30. Geburtstag heraus gegeben hat. Wenige Tage zuvor war ein unglaublich realistischer Screenshot von Nathan im Internet aufgetaucht. Die Entwickler wissen schon, wie sie ihre neugierigen Fans bei Laune halten. Ansonsten war Naughty Dog aber recht sparsam an Infos und seit dem Ankündigungstrailer auf der E3 sind nun auch wieder einige Tage vergangen. Nun verriet Evan Wells in einem Interview, dass man seit der E3 hart gearbeitet habe und das die Entwicklung des Actionspiels zügig voran schreite. Man sei schon sehr bald so weit, einige neue Infos preis zu geben. Möglicherweise wird Naughty Dog also während der „Video Game Awards“ im Dezember wieder etwas von UNCHARTED 4 zeigen, denn es wäre nicht das erste mal, dass sie im Rahmen dieser Veranstaltung etwas neues zeigen, so wie sie im Dezember 2011 beispielsweise THE LAST OF US ankündigten.


Uncharted_4_12_Hidden_Message

Rätsel um Inschrift gelüftet
Ein weiteres kleines Geheimnis wurde allerdings mittlerweile gelüftet. Vielleicht erinnert ihr euch an unsere Teaser- und Trailer-Analyse zu UNCHARTED 4. Im Video waren kurz einige Käfige mit Skeletten zu sehen, die im Dschungel aufgehängt waren. Einem ehrgeizigen Fan ist es mit Geduld, Photoshop-Magie und Recherche gelungen zu entziffern, welche Inschrift in dem Metallkäfig steht. „For we receive the due reward of our deeds“, konnte er entziffern. Das ist ein Bibelzitat aus dem Lukas-Evangelium, das auch schon auf der Seekarte im Teaser-Trailer zitiert wurde. „Uns geschieht recht, wir erhalten den Lohn für unsere Taten“, sagte einer der beiden Diebe die an der Seite von Jesus ans Kreuz genagelt wurden. Vielleicht bezieht sich das „A Thief’s End“ also gar nicht auf Nathan Drake, sondern auf das Schicksal, das viele Diebe erlitten haben, die früher auf dieser Insel gestrandet sind. Mit den Bildern und diesem neuen Infofetzen, sollten wir die Zeit bis zum Dezember doch überbrückt kriegen.


 

Teilen
onpost_follow

Kommentar verfassen

Loading Facebook Comments ...