Uncharted 4: A Thief’s End – Q&A-Runde: Weitere Informationen veröffentlicht auf der #Gamescom2015

Vor der Q&A-Runde mit den Entwicklern, wurde nochmal das E3 Gameplay-Material “Sam’s Pursuit” gezeigt.

uncharted4

Bei der Fragerunde kam dann raus, dass sie bis jetzt noch überlegen, Sammelstücke im Spiel zu verteilen. In den Vorgängern konnte man alte Relikte im Spiel sammeln. Ob sie dass nun auch im 4. Teil einbauen, wissen sie aber noch nicht. Die Spielzeit der Kampagne soll außerdem die selbe Länge wie die Vorgänger aufweisen, nur zum Multiplayer wollte man bis jetzt noch nix sagen. Sie wollen den Fokus momentan auf die Kampagne legen, aber freuen sich schon bald den Multiplayer vorzustellen. Das Spiel wird 2016 mit 1080p und 30 FPS rauskommen.

Uncharted_4_17_Screenshot

Seit seinem letzten Abenteuer sind mehrere Jahre vergangen, doch jetzt muss der ehemalige Schatzjäger Nathan Drake wieder in die Welt der Diebe zurückkehren. Aus Gründen, die persönlicher sind als je zuvor, reist Drake um den Globus, um eine historische Verschwörung rund um einen sagenumwobenen Piratenschatz aufzudecken. Doch jeder Schatz hat seinen Preis: Dieses Abenteuer bringt Drake an seine körperlichen Grenzen, stellt seine Entschlossenheit auf die Probe und ihn selbst letztendlich vor die Entscheidung, wie viel er opfern würde, um diejenigen zu retten, die er liebt. “Uncharted 4: A Thief’s End” soll 2016 als Exklusiv-Titel für die PlayStation 4 erscheinen.

 

„UNCHARTED 4: A Thief’s End“ – E3 2015 – Sam Pursuit Gameplay | PS4

Teilen
onpost_follow

Kommentar verfassen

Loading Facebook Comments ...