Uncharted 4: A Thief’s End – Frauenpower im kommenden Story-DLC

Im Zuge der PlayStation Experience 2016 hat Naughty Dog endlich den kommenden Story-DLC für “Uncharted 4: A Thief’s End” enthüllt. Er hört auf die Bezeichnung “Uncharted The Lost Legacy”.

uncharted_4_story_dlc_logo

Mit einem eindrucksvollen Gameplay, das eine Länge von über 8 Minunten aufweist, haben die verantwortlichen Entwickler einen ersten Einblick in den kommenden DLC geliefert. Das Interessante hieran: Die Standalone-Erweiterung dreht sich um Chloe und Nadine. Präsentiert wurde ein Abschnitt bestehend aus Schleich- und Kampfsequenzen. Bedauerlicherweise nannte man bisher keinen konkreten Releasetermin. Nähere Informationen werden aber wohl zeitnah folgen.

Beschreibung Uncharted 4: A Thief’s End

Seit seinem letzten Abenteuer sind mehrere Jahre vergangen, doch jetzt muss der ehemalige Schatzjäger Nathan Drake wieder in die Welt der Diebe zurückkehren. Aus Gründen, die persönlicher sind als je zuvor, reist Drake um den Globus, um eine historische Verschwörung rund um einen sagenumwobenen Piratenschatz aufzudecken. Doch jeder Schatz hat seinen Preis: Dieses Abenteuer bringt Drake an seine körperlichen Grenzen, stellt seine Entschlossenheit auf die Probe und ihn selbst letztendlich vor die Entscheidung, wie viel er opfern würde, um diejenigen zu retten, die er liebt. „Uncharted 4: A Thief’s End“ wurde am 10. Mai 2016 als Exklusiv-Titel für die PlayStation 4 veröffentlicht.

 



Teilen
onpost_follow

3 thoughts on “Uncharted 4: A Thief’s End – Frauenpower im kommenden Story-DLC”

Kommentar verfassen

Loading Facebook Comments ...