Twitch – Intimbereich zeigen während eines Livestreams? Nicht mit uns!

Die Betreiber des Livestream-Portals Twitch sperrten nun eine Streamerin (“Legendarylea”), weil man ihr während eines Livestreams zu “Dark Souls 3” zwischen die Beine schauen konnte.

Twitch Speere

Uns von Ps4info.de ist die besagte Streamerin nicht bekannt, allerdings scheint sie in den USA ziemlich viele Anhänger auf Twitch zu haben. Handelt es sich hierbei um ein Versehen oder ist es Absicht gewesen um etwas mehr Aufmerksamkeit zu bekommen? Nun diese Fragen kann wohl nur die Streamerin selbst beantworten.

An der besagten Stelle spricht sie über den Aufbau ihres Studios und hebt dabei etwas unvorteilhaft ihr Bein. Erste Frage bei uns im Team “Warum trägt die keine Unterwäsche?”. Twitch hat in diesem Falle aber korrekt gehandelt.

Im Abschnitt “Pornografische Aktivitäten oder Inhalte” steht:

“Nerds sind sexy und ihr seid alle großartige und wundervolle Kreaturen. Aber lasst uns versuchen, hier nur bei Videospielen zu bleiben, ja? Nacktheit sollte nicht der Hauptfokus oder Hauptfunktion des Spiels, das in Frage steht, sein, modifizierte Nacktheit (”nude mods”) in Spielen ist generell nicht erlaubt und gelegentliche Nacktheit, die zum Spiel im Originalzustand dazu gehört, ist okay so lange du sie nicht zum Hauptfokus deines Streams machst und nur so viel Zeit in dem Abschnitt des Spiels verbringst, wie für die Handlung notwendig ist.”

Unserer Meinung nach müssten alle “Promis” denen ein Busenblitzer “passiert” dann aber auch mindestens einen Monat aus dem TV verbannt werden 😉

Teilen
onpost_follow

Kommentar verfassen

Loading Facebook Comments ...