Twisted Metal – Online Pass vorhanden

Twisted Metal wird, mit dem von Sony mittlerweile etablierten, PSN Pass oder auch Online Pass erscheinen.

David Jaffe, ein Designer von Sony, der an Titel wie God of War ein wichtige Rolle spielte, findet diese Entscheidung nicht so toll. Schon vor einigen Monaten meinte er, dass es für ihn gutes Geschäft ist. Spiele die auf den Multiplayer setzen, sollten laut ihm keine Online Pässe enthalten, auch wenn dadurch weniger Geld in die Kassen kommt. Jedoch akzeptiert er, dass Sony diesen Weg geht.

Teilen
onpost_follow

3 thoughts on “Twisted Metal – Online Pass vorhanden”

  1. Da muss ich dem Herren auch zustimmen! Heutzutage kauft sich die breite Masse eh hauptsächlich Spiele, um sie Online mit echten Freunden zu Spielen! Die Zeit ist vorbei, dass man sich auf einem Splitscreen abquält! Und da die Spiele so, oder so, zu teuer sind, den Leuten noch mehr Geld aus der Tasche zu ziehen, ist echt dreißt!!!! Ich werde mir diesen Titel deswegen nicht kaufen…danke für die Info!

  2. Sehe ich genauso Andre. Das schlimmste ist, wenn der Pass dann nicht einmal richtig funktioniert. Das Problem hatte ich mit Uncharted 3 und Sony wollte mir keinen neuen geben und MM wollte es nicht zurücknehmen.

Kommentar verfassen

Loading Facebook Comments ...