Tour de France 2016 – Die offiziellen Spiele erscheinen im Juni

Die offiziellen Spiele zur Tour de France 2016 gehen im Juni für PlayStation 4, Xbox One und für PC an die Startlinie. Radsport-Liebhaber und Fans des Grande Boucle schlüpfen in den Konsolenspielen in die Rolle eines Fahrers oder werden im PC-Spiel zum Teammanager.

Tour de France 2016 PS4 Logo Bild 1

Auf PlayStation 4 und Xbox One jagt der Spieler im Action-Rennspiel Tour de France 2016 als einer der weltbesten Rennradfahrer dem gelben Trikot hinterher. Neben der Tour de France sind dieses Mal auch andere große Wettbewerbe wie der Criterium International oder die Dauphine mit enthalten. Der Spieler steuert den Fahrer durch das Rennen und muss gezielt attackieren, sprinten, kontern sowie die Ideallinie halten und taktisch kluge Entscheidungen treffen. Neben dem Singleplayer stehen ein Herausforderungsmodus sowie ein Koop-Modus zur Wahl, um sich gemeinsam mit Freunden ins Rennen zu stürzen. Sprint-Liebhaber können ihre Räder nun „werfen”, um wertvolle Zentimeter im Kampf um das Überqueren der Ziellinie zu gewinnen.

Dieses Jahr lassen sich Etappen der Tour wie der Mont Saint-Michel, der Mont Ventoux oder das große Finale auf der Champs  Elysées in Paris dank  verbesserter Grafik  noch realitätsgetreuer erleben.  Der Herausforderungsmodus  stellt nicht nur  die Fähigkeiten des Spielers  auf die Probe, sondern  ist jetzt auch im  Multiplayer verfügbar.  Im  Pro Team-Modus schließlich gilt es, sein Team über mehrere  Saisonen hinweg  stetig zu verbessern. Zielvorgaben  müssen  erfüllt und Sponsorenverträge  abgeschlossen werden. Sprint-Liebhaber  können  ihre  Räder  nun  „werfen“, um  wertvolle Zentimeter  im  Kampf  um  das Überqueren  der Ziellinie  zu gewinnen.

Das Action-Rennspiel  Tour  de France 2016 für PlayStaion 4 und Xbox One sowie die Management-Simulation  Tour  de France 2016:  Der offizielle  Radsport-Manager  für PC erscheinen im  Juni.

Teilen
onpost_follow

Kommentar verfassen

Loading Facebook Comments ...