Tom Clancy mit 66 Jahren gestorben

Am 01. Oktober 2013 starb Autor Tom Clancy im Alter von 66 Jahren, in einem Krankenhaus in Baltimore. Uns hat es sicherlich genauso geschockt wie euch.

tom clancy

Dies meldete die New York Times unter Berufung auf Ivan Held (Clancy’s Verleger). Die Todesursache ist bislang noch nicht gemeldet.

Den Durchbruch schaffte Clancy damals mit seinem Buch und die spätere Verfilmung, Jagd auf Roter Oktober. Insgesamt schrieb er 28 Romane und einige kleinere Sachbücher.

Bekannt wurde er ebenso in der Spieleszene. Unter seinem Namen wurden zum Beispiel die Ghost Recon-, Rainbow Six- und Splinter Cell- Reihe, veröffentlicht.

 

Wir fanden, dass dies eine News wert war und wünschen seiner Familie und Angehörigen alles Gute.

 

 

Teilen
onpost_follow

3 thoughts on “Tom Clancy mit 66 Jahren gestorben”

Kommentar verfassen

Loading Facebook Comments ...