Theseus – Griechische Mythologie erobert PlayStation VR

Über den PlayStation Store können interessierte Spieler inzwischen den PlayStation VR Titel „Theseus“ herunterladen, der die griechische Mythologie thematisiert und die Geschichte aus einer eher unbekannte Perspektive erzählt.

Theseus

Mit der Hilfe der Virtual Reality sollen die Spieler in fremde Welten eintauchen können. Aus diesem Grund werden die Abenteuer meist aus der First-Person-Perspektive erzählt. Bei „Theseus“ sieht das jedoch etwas anders aus. Die Entwickler von Forge Reply haben sich nämlich für die Third-Person-Variante entschieden. In fremde Welten taucht man aber dennoch ein. „Theseus“ bedient sich er griechischen Mythologie und lässt euch ein Labyrinth voller Nervenkitzel und Gefahren erkunden.

Die Gefahren äußert sich hauptsächlich in der Form von Monstern, die alle nicht gerade einladend wirken. Das Ziel besteht darin, einen menschenfressenden Minotauros zu bekämpfen. Zwar ist die Mischung aus Mensch und Stier noch halbwegs zu erkennen, dennoch ist er zu einem düsteren Ungeheuer mutiert. Unterhalb der Meldung findet ihr einen passenden Trailer. Solltet ihr jetzt Lust auf „Theseus“ bekommen haben, könnt ihr den Titel über den PlayStation Store erwerben. Interessierte Spieler müssen 19,99 Euro zahlen, PlayStation Plus Besitzer dagegen nur 17,99 Euro.

Passend zum Thema: PlayStation VR – Folien verleihen dem Headset neuen Anstrich

PlayStation VR ist seit dem 13. Oktober 2016 offiziell im Handel erhältlich und bringt die oft als Zukunft des Gaming bezeichnete Technologie der Virtual Reality auf die PlayStation 4. Nach wie vor ist die Meinung zum VR-Headset zwiegespaltet. Manche Spieler sind total begeistert, andere wiederum halten nichts von den neuen Möglichkeiten. Umfangreiche Informationen diesbezüglich gibt es auf unser extra eingerichteten Themenseite. Klickt einfach hier.

 

Teilen
onpost_follow

Kommentar verfassen

Loading Facebook Comments ...