The Witcher 3 – Erfolg der Spiele verärgert Buchautor

“The Witcher 3” ist zweifellos ein ausgezeichnetes Spiel und hat seine unzähligen Auszeichnungen regelrecht verdient. Doch der enorme Erfolg der gesamten Reihe gefällt dem Buchautor und Erfinder des Witcher-Universums überhaupt nicht.

The_Witcher_3_Wild_Hunt_Blood_and_Wine_screen_2

Buchautor Andrzej Sapkowski ist der Schöpfer der Witcher-Romane. Da die Spiele auf diesen Werken basieren, legte er somit den Grundstein für die grandiose Videospiel-Reihe. Allerdings ist er mit dem Erfolg in keinster Form zufrieden. In einem aktuellen Interview hat er betont, die Auswirkung der Spiele habe den Romanen nicht geholfen, sondern eher geschadet.

Wenn die Leute ein Bild aus dem Spiel auf dem Cover meines Buchs sehen, dann denken sie, dass es das Spiel zuerst gab. Viele respektierte Science-Fiction- und Fantasy-Fans strafen solche von Spielen abgeleitete Bücher mit Verachtung. Ich muss den Fans ständig erklären, dass ich die Bücher 12 Jahre vor dem ersten Spiel geschrieben habe und dass der Sandwurm nicht aus dem Buch, sondern aus dem Spiel stammt. Man kann in den Büchern keinen Sandwurm finden, selbst wenn man es versucht. Ich bin nicht neidisch auf den unbestreitbaren Erfolg des Spiels – ganz und gar nicht. Allerdings gibt es nur einen Witcher. Der gehört mir. Und niemand kann ihn mir wegnehmen.

Die „The Witcher 3: Wild Hunt – Game of the Year Edition“ ist seit dem 30. August für PC, PlayStation 4 sowie Xbox One erhältlich und beinhaltet neben dem Hauptspiel alle veröffentlichten Erweiterungen. Dazu zählen auch die beiden kostenpflichtigen DLCs „Hearts of Stone“ und „Blood and Wine“. Der Kostenpunkt liegt bei unter 50 Euro.

Teilen
onpost_follow

1 thought on “The Witcher 3 – Erfolg der Spiele verärgert Buchautor”

  1. Ich da Herrn Sapkowski schon verstehen, aber ich denke das ganze ist ein zweischneidiges Schwert. Durch den Erfolg der Spielereihe hat sich seine Romanreihe so gut verkauft wie noch nie! Als ich vor 6 Jahren durch einen Bücherladen ging, war mir der Name Sapkowski noch völlig unbekannt, heutzutage (wahrscheinlich durch den Erfolg von The Witcher 3) sind 2-3 Regalreihen für deine Witcher-Reihe reserviert.

Kommentar verfassen

Loading Facebook Comments ...