The Walking Dead: Survival Instinct – Laut Entwickler kein einfaches Spiel

Terminal Realitys äußerte sich kürzlich zum kommenden First-Person-Survival “The Walking Dead: Survival Instinct” und sagte, dass wir es hier keinesfalls mit einem leichtes Spiel zu tun haben.

The Walking Dead Banner

Terminal Realitys (Glenn Gamble):

Wir wollten etwas ganz anderes machen, würde man einen Call of Duty-Spieler in unseren Titel rein schmeißen, würde er nicht allzu lange überleben. Wir wollten ein Spiel entwickeln, das sich realer anfühlt, während es sich gleichzeitig schneller spielt und sich nicht mit dem Micro-Management verzettelt, wie es bei einigen der komplexeren Spielen der Fall ist.

Außerdem sagte Glenn Gamble, dass sie versuchen alles was in der Serie zu sehen ist, auch in das Spiel mit einzubringen. Somit auch das Anlocken von Zombies durch Schüsse und andere lautstarke Geräusche.

Das Schießen ist wie eine Einladung zum Abendessen, deshalb solltet ihr euch ruhig verhalten. In der Serie sieht man, dass bereits drei Beißer eine Bedrohung darstellen können.

The Walking Dead Survival Instinct Screen 2

Teilen
onpost_follow

Kommentar verfassen

Loading Facebook Comments ...