The Town of Light – Behind-the-Scenes-Video beleuchtet Protagonistin

Entwickler LKA.it und Publisher Wired Productions geben in ihrem neuen Feature einen Einblick hinter die Kulissen von The Town of Light, das im Frühling sein Konsolendebut feiern wird.

The Town of Light

Das Feature zeigt die Entstehungsgeschichte von Renée, der Protagonistin des storylastigen, historisch inspirierten Thrillers, der in einer mittlerweile verlassenen psychiatrischen Anstalt in der Toskana, Italien spielt. In dem Video „Renée Unmasked“ erzählt Chefentwickler Luca Dalcò (LKA.it) die Hintergrund- und Entstehungsgeschichte von Renée, einem in den 40er Jahren an Schizophrenie leidenden 16-jährigen Mädchen. Außerdem wird im Video vom Umgang mit dem Thema psychischer Erkrankung im Spiel berichtet und dem Wunsch des Studios, ein sensibles Thema und dunkles Kapitel der Geschichte in einem Medium aufzuarbeiten, in dem derartige Inhalte selten behandelt werden. Das neue Bildmaterial zum Titel gibt es wie gewohnt unterhalb dieser Meldung.

Der psychologische First-Person-Thriller wird in der “Enhanced Edition” veröffentlicht und enthält neue Rätsel, zusätzliche Story-Elemente, eine überarbeitete Sprachfassung, mehr interaktive Elemente sowie massiv überarbeitete Grafik und User Interface. Die Enhanced Edition liefert somit eine rundere und immersivere Erfahrung zu seinem Konsolen- und Einzelhandelsdebut für PlayStation®4 and Xbox One diesen Frühling. Für Besitzer der digitalen Windows-PC-Version ist das Update kostenlos.

 

The Town of Light – Behind the Scenes Video beleuchtet Protagonistin

Teilen
onpost_follow

Kommentar verfassen

Loading Facebook Comments ...