The Last of Us: Neuigkeiten zum Mehrspieler-Modus

Informationen zum Mehrspieler-Modus von dem Action-Spiel The Last of Us aufgetaucht. Das Spiel wird über zwei verschiedene Mehrspieler-Modi verfügen. „Supply Raid“ (Jagd nach Ressourcen) und „Survivor“  (Überlebender).The Last of Us Banner Nach der Aussage von Erin Daly, Hauptverantwortlicher für den Mehrspielermodus, heißt es: „Unser Fokus lag auf  Tiefe, nicht auf Umfang. Wir wollten verschiedenste taktische Elemente ins Spiel bringen und keinen Haufen unterschiedlicher Modi.“ So wird es also ein Clan-System geben welches strategisches Vorgehen fordert. In einer Runde wird es 12 Intervalle geben in dem man sich um verschiedene Charaktere seines Clan’s kümmer muss. Ein Caln besteht am Anfang aus 5 Personen aber wenn man Kämpfe im Mehrspieler-Modus gewinnt vergrößert sich diese Personenanzahl. Um so größer ein Caln wird um so mehr Ressourcen und Obdach wird benötigt. Ebenso können Krankheiten leichter übersehen werden. Um die Fertigkeiten von einem Clan zu erhöhen schließt man Mehrspieler-Missionen ab. Am Ende jeder Mission bekommt man ein Äquivalent zu Geld um seine Waffen und Ausrüstung zu verbessern.

Die Besonderheit in dem Mehrspieler-Modus von The Last of Us liegt darin das mehr Fokus auf Schleich- bzw. taktische Elemente gelegt wurden ist. Nougty Dog möchte damit actiongeladene Ballereien und unüberlegtes überrennen der Gegner vermeiden.


xgshop

Teilen
onpost_follow

1 thought on “The Last of Us: Neuigkeiten zum Mehrspieler-Modus”

  1. hört sich ganz gut an,allerdings bräuchte ich bei so einem spiel keinen multiplayer,habe bis heute nicht eine runde multiplayer bei god of war ascension oder uncharted gespielt

Kommentar verfassen

Loading Facebook Comments ...