The Division – Zahlreiche Infos zum Underground-DLC

Dass Ubisoft im Rahmen der E3 Details zum ersten kostenpflichtigen DLC für „The Division“ verrät, war eigentlich zu erwarten. Aber es kam noch besser: Man stellte gleich zwei Erweiterungen vor und spendierte den Spielern auch passendes Videomaterial. Nun erreichten uns weitere Informationen zum sogenannten Underground-DLC.

the-division-4k-bild-2

Mit Underground wird aufgrund der Xbox-Zeitexklusivität erst Anfang August das erste kostenpflichtige DLC zum Open-World-Online-Rollenspiel-Shooter für die PS4 erscheinen. Nichtsdestotrotz mangelt es aktuell nicht an handfesten Details. Im Großen und Ganzen dürfen sich die Spieler über einen komplett neuen Stadtteil freuen: Chelsea.

Sobald man eine Einführungsmission erfolgreich abgeschlossen hat, erhält man Zugang zum Tactical Operation Center, das als Ausgangspunkt für die künftigen Missionen dient. Laut den Verantwortlichen sollen die neuen Operationen zufallsgeneriert sein. Ganz genau heißt das, die Missionsziele und die Gegner variieren. Man erhoffe sich hierdurch, eine langfristige Beschäftigung bieten zu können. Es besteht auch weiterhin die Möglichkeit, verschiedene Schwierigkeitsgrade zu aktivieren.

Den ersten Trailer zum Survival-DLC findet ihr hier

Des Weiteren wird der Spieler in der Lage sein, bestimmte Richtlinien für eine Mission festzulegen. Insgesamt stehen fünf zur Auswahl, die beispielsweise die Minimap deaktivieren, den Gegnern besondere Munition verleihen oder dafür sorgen, dass man ohne Heilung permanent nur einen Gesundheitsbalken besitzt. Außerdem lässt sich einstellen, dass die Gegner keine Munition fallen lassen und dass die übrigen Kugeln beim Nachladen eines halben Magazins verloren gehen.

Für eine ebenfalls größere Herausforderung sorgt auch der Umstand, dass es keine Respawn-Punkte gibt. Stirbt man, muss man die Mission erneut von vorn beginnen. Wie in der Darkzone wird es besondere Erfahrungspunkte geben, die man durch das Erledigen von Underground-Operationen erhält. Dank denen wird man im Level aufsteigen und kann neue Dinge freischalten.

Teilen
onpost_follow

Kommentar verfassen

Loading Facebook Comments ...