The Division – Update 1.5 im Zertifizierungsprozess bei Sony

Seit dem 22. November steht das Update 1.5 für “The Divison” zur Verfügung, allerdings nur für PC und Xbox One. PS4-Spieler sollten aber zeitnah in Genuss des Updates kommen können. Immerhin befindet es sich gerade in der Zertifizierung.

the_division_update_1-5

Laut Ubisoft Massive könne man jedoch nicht garantieren, dass die Aktualisierung am 29. November erscheinen wird. Es könne durchaus länger dauern. Aufgrund des Zertifizierungsprozesses liegt es aber an Sony, wie schnell die Spieler auf der PlayStation 4 mit dem Update versorgt werden können.

Die bevorstehende Veröffentlichung von Update 1.5 sorgt jedoch für Kritik. Spieler, die an der Testphase teilgenommen haben, beschweren sich über einen spürbaren Rückschritt im Vergleich zum vorherigen Update. So sollen die Gegner um einiges stärker sein und auf langer Distanz über eine unfaire Präzision verfügen. Des Weiteren sei der neue Gear Score nicht befriedigend und auch der Mangel an sonstigen neuen Inhalte wird angeprangert. Ein offizielles Statement der Entwickler steht bisher aus.

Passend zum Thema: The Division – Der harte Abstieg in die Mittelmäßigkeit

„The Division“ ist bereits seit dem 8. März 2016 für die gängigen Plattformen erhältlich – also für den PC, die PlayStation 4 und die Xbox One. Nachdem das Update 1.4 die Spieler mit zufriedenstellenden Verbesserungen versorgt hat, scheint die nächste Version wieder eine negative Entwicklung des Shooters hervorzurufen.

 



Teilen
onpost_follow

Kommentar verfassen

Loading Facebook Comments ...