The Division – Überleben-DLC einschließlich PS4 Pro-Patch verfügbar

Nach längerer Wartezeit kommen endlich die PlayStation 4 Spieler in den Genuss des „Überleben“-DLCs für „The Division“. Obendrein wurde ein neuer Patch veröffentlicht, der den bereits versprochenen PS4 Pro-Support mit sich bringt.

Mit „Überleben“ ist bereits seit einem Monat die zweite große Erweiterung für „The Division“ verfügbar. Allerdings war diese bisher zeitexklusiv für PC und Xbox One erhältlich. Ein Zustand, der sich nun geändert hat. Denn ab sofort können auch die Besitzer einer PlayStation 4 in den Genuss des neuen Inhaltes kommen. Und Besitzer einer PlayStation 4 Pro freuen sich obendrein über die entsprechende Unterstützung.

„The Division“ ist bereits seit dem 8. März 2016 für die gängigen Plattformen erhältlich – also für den PC, die PlayStation 4 und die Xbox One. Nachdem das Update 1.4 die Spieler mit zufriedenstellenden Verbesserungen versorgt hat, ist die Community recht positiv gegenüber dem Titel eingestellt. Auch Update 1.5 kann diesen Trend größtenteils fortsetzen.

Wir wollen uns verbessern! Nimm an der kurzen eSports-Umfrage teil!

Dank mehrerer technischen Verbesserungen ermöglicht die PlayStation 4 Pro unter anderem eine bessere Auflösung sowie Detailgrad. So ist stellenweise eine 4K-Auflösung möglich. Hinzu gesellen sich je nach Spiel höhere FPS-Werte und verbesserte Lichteffekte sowie Farbdarstellungen. Die neue Konsole aus dem Hause Sony ist seit dem 10. November offiziell im Handel erhältlich.

 



Teilen
onpost_follow

Kommentar verfassen

Loading Facebook Comments ...