The Division – Stürzt der MMO-Shooter Destiny vom Thron?

Kann der kommende MMO-Shooter „The Division“ die bislang beste Veröffentlichung einer neuen Marke hinlegen? Bei Ubisoft zeigt man sich zuversichtlich.

the-division-bild-5

Nicht nur das man sich bei Ubisoft zuversichtlich zeigt, man zielt sogar auf den Erfolg von „Destiny ab. Das kommende „The Division“ basiert auf den Tom Clancy-Universum, ist aber allerdings eine völlig neue Marke. Bei Ubisoft hofft man mit „The Division“ den besten Start einer neuen IP hinlegen zu können. Laut einer neuen Grafik, soll „The Division“ an einst neuen Marken wie „Watch Dogs“, Assassins Creed“ oder „Destiny“ vorbeiziehen.

Laut Ubisoft wurde der Trailer zu „The Division“ mehr als 225 Millionen mal angeschaut. Ebenfalls wurde bei Ubisoft ein neuer Rekord aufgestellt. Noch nie zuvor hatten sich so viele Spieler für einen Beta-Test registriert.

Warum man bei Ubisoft den Launch von „The Division“ so positiv einschätzt, betonte Ubisofts Managing Director John Parkes im Rahmen einer Konferenz.

„Weil das Spiel so viele Attribute hat: RPG, Shooter, Massive Online Multiplayer, ein realistisches Setting in einem wunderschön nachgebildeten New York und eine großartige offene Spielwelt, die alleine oder im Koop gespielt werden kann. The Division kann zu einer der bisher größten Veröffentlichungen einer neuen Marke werden“.

Ubisoft Launch The Division

„The Division“ erscheint am 8. März 2016 für die PlayStation 4, Xbox One und den PC.

Teilen
onpost_follow

3 thoughts on “The Division – Stürzt der MMO-Shooter Destiny vom Thron?”

Kommentar verfassen

Loading Facebook Comments ...