The Division – Es werden keine Inhalte zurückgehalten

Ubisoft rührt derzeit kräftig die Werbetrommel und demnach mangelt es uns keineswegs an Neuigkeiten bezüglich “The Division”. Dank einem aktuellen Interview mit GameSpot, gelangten nun einige neue Details bezüglich der Zukunft des Online-Rollenspiel-Shooters ans Tageslicht.

the-division-4k-bild-2

Laut Magnus Jansen, Creative-Director bei Ubisoft Massiv, habe man bereits die Arbeit an Erweiterungen begonnen. Dies schließe sowohl kostenlose als auch zahlungspflichtige DLCs mit ein. Doch wie sollte es anders sein, genaue Details über den Inhalt wurden nicht verraten, was unter anderem daran liegen könnte, dass die Entwickler derzeit hart daran arbeiten, “dieses Monster von Spiel auf den Markt zu bringen.”

Nichtsdestotrotz wird wohl der New Yorker Stadtteil Brooklyn zu einen der ersten Inhalte gehören, die nach dem Release für “The Division” veröffentlicht werden. Jansen versprach außerdem, dass alle Investitionen in diesem Spiel zum Tragen kommen werden und obendrein halte man nichts zurück. Heißt zusammenfassend, dass sämtlicher Content der bereits fertig ist, mit dem Spiel ausgeliefert und nichts absichtlich zurückgehalten wird.

 

 

Teilen
onpost_follow

2 thoughts on “The Division – Es werden keine Inhalte zurückgehalten”

Kommentar verfassen

Loading Facebook Comments ...