The Division – Ein neuer Patch steht bereit

Nachdem heute Wartungsarbeiten stattgefunden haben, steht ab sofort ein neuer Patch für „The Division“ zur Verfügung, der auf allen Plattformen für Verbesserungen sorgt. Diese fallen allerdings überschaubar aus.

Verbesserungen, Änderungen, Fehlerbehebungen und Ähnliches gehören einfach dazu. Nach der Veröffentlichung eines Videospieles arbeiten die Entwickler weiterhin an ihrem Projekt, um das Gesamtbild zu verbessern. Auch etliche Monate nach der Markteinführung arbeitet Ubisoft an „The Division“. Aus diesem Grund hat man einen neuen Patch veröffentlicht. Was dieser bewirkt, könnt ihr in den folgenden Zeilen finden.

Die Patch-Verbesserungen

  • Einen Fehler behoben wodurch alle Waffen für das Ballistische Schild genutzt werden konnten.
  • Einen Fehler behoben, wodurch ein Spieler mit zu viel Einsatzleistung XP erhalten haben, wenn eine Überlebens-Sitzung direkt verlassen wurde
  • Einen Fehler behoben wodurch benannte NPCs unendlich oft getötet werden konnten.

„The Division“ ist bereits seit dem 8. März 2016 für die gängigen Plattformen erhältlich – also für den PC, die PlayStation 4 und die Xbox One. Nachdem das Update 1.4 die Spieler mit zufriedenstellenden Verbesserungen versorgt hat, ist die Community recht positiv gegenüber dem Titel eingestellt. Ob Update 1.5 diesen Trend fortsetzen kann, wird sich zeigen müssen.

 



Teilen
onpost_follow

Kommentar verfassen

Loading Facebook Comments ...