The Division – Die Konsolen und der PC sollen technisch ausgereizt werden

Viele von euch fiebern den Release des Online-Rollenspiel-Shooters „The Division“ entgegen. In wenigen Wochen wird dann endlich “ The Division“ das Licht der Welt erblicken.

The_Division_02

Der Creative Director Magnus Jansen meldete sich nun in einem aktuellen Interview zu Wort verlor ein paar Worte zur technischen Umsetzung von „The Division“. Es heißt das man keine Kosten und Mühen gescheut habe, um „The Division“ auf allen drei Plattformen auf denen der Titel angeboten werden wird, auszureizen.

„Für uns ist es eine Frage des Stolzes, in der Lage zu sein, jeden zu unterstützen. Sollten sie ihr Geld investieren, das Spiel kaufen und es anschließend spielen, dann werden wir es ihnen ermöglichen, das Bestmögliche aus ihrer Plattform herauszuholen. Wir nutzen jedes kleine Rad in jeder Plattform bis zum Maximum. Ein Teil des Stolzes besagt, dass die Hardware der Kunden nicht verschwendet werden soll.“

Tom Clancy's The Division - Sleeper Agent Edition

Vorbestellen *KLICK*

„The Division“ erscheint am 8. März für die PlayStation 4, die Xbox One und den PC.

Teilen
onpost_follow

4 thoughts on “The Division – Die Konsolen und der PC sollen technisch ausgereizt werden”

Kommentar verfassen

Loading Facebook Comments ...