The Darkness 2: 4-Spieler-Koop-Modus enthüllt

Der Publisher 2K Games hat jetzt offiziell einen 4-Spieler-Koop-Modus für The Darkness 2 angekündigt. Dieser trägt den Namen »Vendettas« und soll Story-basierte Missionen bieten, die thematisch an die Solo-Kampagne angelehnt sind. Bis zu vier Spieler tauchen gleichzeitig tiefer in die Story von The Darkness 2 ein.

Doch damit nicht genug. Es wird einen weiteren Modus geben der sich thematisch an die Solokampagne anlehnt. Nämlich den sogenannten»Hit List«-Modus, bei dem Sie Ihre beliebtesten Szenen aus der Kampagne wiederholen können – und zwar multidimensional für jeden der vier verfügbaren Charaktere. Diese verfügen über unterschiedliche Fertigkeiten und Waffen. 2K Games gab zu diesen einige Details bekannt.

Inugami kämpft zum Beispiel mit einem Kusanagi-Samuraischwert und kann einen Schwarm von Minidämonen einsetzen, um seine Gegner zu attackieren. Shoshanna ist eine Mossag-Agentin, die eine mächtige Waffe mit dem Namen »Arm of the Night« trägt und ihre Feinde mit Geschossen angreifen kann.

Der Schotte Jimmy Wilson ist hingegen ein sehr robuster Kerl mit einem Alkoholproblem. Er schlägt mit einer riesigen Axt auf die Gegner ein und kann mehrere Darklings beschwören. Der vierte Charakter ist der ehemalige Doktor J.P. Dumond, der schon seit geraumer Zeit mit Voodoo-Kräften experimentiert. Er trägt den sogenannten »Midnight Stick« als Waffe und kann Gegner mithilfe eines Wirbels zerquetschen.

Teilen
onpost_follow

Kommentar verfassen

Loading Facebook Comments ...