The Caligula Effect – Erscheint bald für PlayStation Vita

„William Chan“ von Atlus USA gab im offiziellen PlayStation.Blog bekannt, dass das JRPG „The Caligula Effect“ am 2. Mai 2017 für die PlayStation Vita erscheinen wird.

The Caligula Effect

Auf dem offiziellen PlayStation.Blog heißt es dazu: „Ein paar Studenten der Kishimi High School realisieren, dass ihr gesamtes Leben eine Lüge ist. Und das nicht in einer “Ich bin ein missverstandener Teenager”-Art. Sie stolpern über die Tatsache, dass ihre Realität in Wahrheit ein digitales Konstrukt ist, bekannt als Mobuis, erschaffen und kontrolliert von einem omnipotenten virtuellen Idol, besser bekannt als µ (sprich Myoo)!“

„Diese erleuchteten Studenten nennen sich selbst der Go-Home Club und sie sind entschlossen zu tun, was notwendig ist, um aus der virtuellen Hölle auszubrechen. Das bedeutet, sie müssen gegen verrückte Studenten, die Digiheads, antreten; böse Musikproduzenten besiegen; sich der allmächtigen µ und ihren innersten Ängsten und Dämonen stellen, um zu entkommen. Das klingt jetzt etwas heftig, oder? Nun, das sollte es auch, denn die Story kommt aus der Feder des Persona-Veteranen Tadashi Satomi (Autor von Persona, Persona 2: Innocent Sin, und Persona 2: Eternal Punishment).“ -William Chan, Atlus USA

Das JRPG „The Caligula Effect“ wird am 2. Mai 2017 für die PlayStation Vita erscheinen.

 

The Caligula Effect – Erscheint bald für PlayStation Vita

Teilen
onpost_follow

Kommentar verfassen

Loading Facebook Comments ...