Terraria – Infos zum Update 1.3

Die PlayStation 4-Version von „Terraria“ soll bald ein sehr umfangreiches Update spendiert bekommen. Die Entwickler von Re-Logic haben gleich mehrere neue Sachen angekündigt.

Terraria

Die Leute von Re-Logic werden wohl im dritten Quartal 2017 ein sehr großes Update zu „Terraria“ herausbringen. So wird unter anderem das Inventar-Management überarbeitet, damit alle Inhalte auf einen Bildschirm gezeigt werden. Des Weiteren gibt es neue Waffen, Rüstungen, Gegenstände und weitere Inhalte im Spiel. Momentan befindet sich „Terraria“ noch im Playtesting. Das heißt, die Entwickler arbeiten noch an weiteren Optimierungen. Deswegen wird das Update auch voraussichtlich erst im 3. Quartal 2017 kommen. Ein wenig gedulden müssen wir uns also noch.

„Terraria“ ist ein Open-World-Spiel, das bereits 2011 über Steam veröffentlicht und lediglich von vier unabhängigen Entwickler geschaffen wurde. Der Titel zeichnet sich vor allem durch seine 2D-Grafik aus. Gleichzeitig gibt es aber immer wieder eine dritte Dimension. Für weitere Eindrücke können wir das folgende Video empfehlen, in dem man zudem auf das besagte Update 1.3 etwas genauer eingeht.

Infos zum Update 1.3

Teilen
onpost_follow

Kommentar verfassen

Loading Facebook Comments ...