Tekken 7: Im Rahmen der EVO 2014 offiziell angekündigt

Das legendäre Beat-’em up  ist zurück! Bandai Namco Games bestätigte im Rahmen der Evolution Championship Series eine Rückkehr des Prügelspiels, das auf der Unreal Engine 4 basieren soll. 

tekken

Geplant war die Ankündigung  von Tekken 7 während der EVO 14 nicht, erklärt Producer Katsuhiro Harada gegenüber dem Magazin VG247. Wegen eines Embargo-Verstoßes sickerten diverse Leaks durch und schnell verbreitete sich das Gerücht eines neuen Tekken-Ablegers.

”Anfangs dachte ich an einen Streich von Yoshinori Ono.” Scherzt Harada über seinen Rivalen, den Producer der Street Fighter-Spiele.

Als dann der Teaser-Trailer, der zwar keine Ingame-Szenen zeigt dafür aber die beiden Charaktere Kazumi und Heihachi Mishima  erwähnt, ungewollt die Runde machte, bestätigte der Publisher gezwungenermaßen die Gerüchte. Nähere Details will das Unternehmen erst in San Diego während der Comic-Con (24. bis 27. Juli) preisgeben.

Zu diesem Zeitpunkt stehen weder Release-Datum noch Plattform Informationen fest. Da Tekken 7 auf der Unreal Engine 4 arbeiten soll, wird das Spiel voraussichtlich auch für die Next-Gen-Konsolen PlayStation 4 und Xbox One erscheinen.

Teilen
onpost_follow

6 thoughts on “Tekken 7: Im Rahmen der EVO 2014 offiziell angekündigt”

Kommentar verfassen

Loading Facebook Comments ...