Tales of Zestiria – Share-Button Feature wurde deaktiviert aus Lizenz gründen

Am 16. Oktober 2015 wurde das Rollenspiel „Tales of Zestiria“ für die PlayStation 4 und für die PlayStation 3 veröffentlicht. Sehr schnell kam eine Frage auf, warum der Share-Button im Fall der PlayStation 4-Version deaktiviert wurde. Laut Bandai Namco Entertainment wurde dieses Feature aus Lizenz gründen deaktiviert. Eine Erklärung oder um welche Lizenzen es sich dabei genau handelt, gibt es bis jetzt leider noch nicht.

Tales of Zestiria 2

Von offizieller Seite heißt es zum Spiel: “Ein brandneues Abenteuer erwartet einen in einer Fantasiewelt gefüllt mit Magie, Rittern, Drachen und Mysteriösem in Tales of Zestiria. Zwei Nationen kämpfen um die Vorherrschaft und das Schicksal des Reiches liegt in den Händen von Sorey, einem neugierigen jungen Abenteurer, der die Bürde auf sich nimmt der Hüter zu werden, den einen, den die Legenden vorhergesagt haben, der Retter von allem zu werden. Zusammen mit Lailah, der Dame des Sees, die die Heilige Klinge bewacht und seinem besten Freund Mikleo entdeckt Sorey in Kürze eine starke Macht in den Schatten aufsteigen.”

Erschienen ist  „Tales of Zestiria“ am 16. Oktober 2015 für die PlayStation 4 und für die PlayStation 3. Am 20. Oktober 2015 erscheint der Rollenspiel-Titel dann auch für den PC via Steam.

 

Tales of Zestiria – Launch Trailer zum Rollenspiel-Titel

Teilen
onpost_follow

3 thoughts on “Tales of Zestiria – Share-Button Feature wurde deaktiviert aus Lizenz gründen”

Kommentar verfassen

Loading Facebook Comments ...