Syndrome: Erscheint nächste Woche für VR

Bigmoon Entertainment und Camel 101 erinnern uns an die bevorstehende Veröffentlichung des Survival – Horror – Titels „Syndrome“. Entsprechend wurden ein neuer Trailer sowie einige Screenshots herausgebracht. Das Videospiel wird in Kürze für die PSVR erhältlich sein.

Bigmoon Entertainment und Camel 101 haben nun bekannt gegeben, dass das Horrorspiel „Syndrome“ bereits ab nächster Woche zu kaufen sein wird. Die PS4 wird dabei VR unterstützen, während man von dem PC HTC Vive sowie Oculus Rift erwarten dürfte. Ihr könnt euch ab dem sechsten Oktober in das Abenteuer stürzen. Der Preis liegt bei 39,99 Euro. Damit ihr ausreichende Informationen über „Syndrome“ besitzt, wurden ein neuer Trailer sowie einige Screenshots passend zur Ankündigung veröffentlicht. Das Video wartet aber mit einem mittlerweile beliebten Feature auf: es werden die Reaktionen von Spielern gefilmt, während diese sich in den engen Korridoren bewegen. Das Videospiel soll mit zahlreichen physischen sowie auch psychischen Bedrohungen aufwarten.

Die Handlung klingt dabei allerdings nicht revolutionär. Wir wachen auf einem Forschungs – Raumschiff auf aus dem Kyroschlaf. Das Raumschiff ist mittlerweile tief in die unbekannten Weiten des Weltalls vorgedrungen. Schnell ist uns klar, dass etwas nicht Vorgesehenes passiert ist. Die Besatzung ist tot, entstellt und mutiert nun in den Gängen umher. Unser Ziel ist klar, aber schwer umsetzbar: es geht um das pure Überleben. Gleichzeitig wollen wir herausfinden, was zur Hölle auf dem Raumschiff passiert ist. Laut den Entwicklern soll dabei der klassische Oldschool – Horror im Vordergrund stehen. Waffen und Munition sollen nur im begrenzten Rahmen vorhanden sein. Oftmals ist es deshalb klüger, sich leise und unbemerkt fortzubewegen, um auf der scheinbar verlassenen Raumstation niemand anderem zu begegnen.

Teilen
onpost_follow

1 thought on “Syndrome: Erscheint nächste Woche für VR”

Kommentar verfassen

Loading Facebook Comments ...