Surviving Mars – Gamescom sorgt für einen neuen Trailer

Bereits im Mai hat Paradox Interactive mit “Surviving Mars” eine neue Simulation angekündigt. Passend zur Gamescom zeigt sich der Titel in einem neuen Trailer, den wir euch natürlich nicht vorenthalten wollen.

Surviving Mars

Wie der Name es erahnen lässt, kolonialisiert man den Mars und versucht seine Bevölkerung vor dem Tod zu bewahren. Bevor man sich für einen vermeintlich guten Standort für die Siedlung entscheidet, muss man die richtige Raumfahrtorganisation für Ressourcen und finanzielle Unterstützung wählen. Danach geht es dann richtig los. Der Spieler errichtet eine Infrastruktur und erforscht die Umgebung, kultiviert Lebensmittel und baut nützlich Ressourcen ab. Allerdings sollte man niemals die Gefahren vergessen, die auf dem Mars schlummern. Eine durchdachte Vorgehensweise ist daher von zentraler Bedeutung.

Obwohl der Release erst für 2018 angesetzt ist, nutzt man die diesjährige Gamescom, um die Werbetrommel zu rühren. Daher dürfen sich die Spieler über einen brandneuen Trailer freuen, den wir euch unterhalb der Meldung eingebettet haben.

Auch wenn es in Köln noch nicht so richtig losgeht, dürfen sich die Spieler in Kürze über zahlreiche Titel freuen. Allein Electronic Arts zeigt heute Abend beispielsweise „Star Wars Battlefront“ und „Need for Speed Payback“. Darüber hinaus gibt es Neuigkeiten zu Projekten von Ubisoft, Sony und Co. Für weitere Details klickt euch einfach durch unsere extra eingerichtete Gamescom-Kategorie und besucht uns auf Facebook, wo wir regelmäßig live von der Messe streamen.

Teilen
onpost_follow

Kommentar verfassen

Loading Facebook Comments ...