Stranger Things VR – Sony kündigt neue VR-Erfahrung an

Während die zweite Staffel von „Stranger Things“ aktuell neuen Content bereitstellt, hat Sony eine passende Erfahrung für die PSVR angekündigt, die auf die Bezeichnung „Stranger Things VR“ hört.

Stranger Things

Im Moment wissen wir leider kaum etwas über das kommende Projekt. Sony hat über den offiziellen PlayStation Kanal auf YouTube lediglich einen Teaser veröffentlicht. Laut diesem soll „Stranger Things VR“ bereits in Kürze erscheinen. Einen konkreten Termin nannte man allerdings nicht. Zudem ist ungewiss, mit welchen Inhalten die Erfahrung punkten möchte. Eins steht aber fest. Es besteht ein Zusammenhang mit der Science-Fiction-Mystery-Serie, von der inzwischen die zweite Staffel auf Netflix verfügbar ist. Unterhalb der Meldung haben wir euch das erwähnte Video eingebettet.

Eventuell bringt Sony eine bereits bekannte Erfahrung für PSVR heraus. Schließlich bietet Netflix seit geraumer Zeit eine VR-Erfahrung für HTC Vive an. Es ist aber auch denkbar, dass hier etwas Exklusives auf uns zukommt. Vorerst bleibt uns aber nichts anderes übrig als abzuwarten.

PSVR ist seit dem 13. Oktober 2016 offiziell im Handel erhältlich und bringt die oft als Zukunft des Gaming bezeichnete Technologie der Virtual Reality auf die PlayStation 4. Nach wie vor ist die Meinung zum VR-Headset zwiegespaltet. Manche Spieler sind total begeistert, andere wiederum halten nichts von den neuen Möglichkeiten. Umfangreiche Informationen diesbezüglich gibt es auf unser extra eingerichteten Themenseite. Klickt einfach hier.

 

Teilen
onpost_follow

5 thoughts on “Stranger Things VR – Sony kündigt neue VR-Erfahrung an”

Kommentar verfassen

Loading Facebook Comments ...