Strafe – Hardcore-Sci-Fi-Shooter kommt nächstes Jahr für PS4

„Thom Glunt “ von Pixel Titans gab im offiziellen PlayStation.Blog bekannt, dass der Roguelike Ego-Shooter „Strafe“ nächstes Jahr 2017 für die PlayStation 4 erscheinen wird. Passend dazu wurde auch schon ein erster Ankündigungstrailer veröffentlicht.

Auf dem offiziellen PlayStation.Blog heißt es dazu: “Strafe ist ein Roguelike Ego-Shooter, der computer-generierten Fotorealismus an seine Grenzen und Hardcore-Sci-Fi-Action in unvorstellbare Bereiche bringt. Ihr seid ein Schläger auf einer unglaublich gefährlichen Mission am Rande der Galaxie. Ihr habt lediglich ein Leben, während ihr durch die albtraumhaften Gebiete von Strafe navigiert. Wenn ihr sterbt, ist nichts, wie es vorher war. Das Spiel ist schnell und dynamisch, mit mehr als 30 Waffen und 20 blutdurstigen Feinden, aber ich wollte in diesem Blog Post auf das “anhaltende Blut” eingehen. Blut ist was Besonderes in Strafe und wir arbeiten hart daran, unser Gore-System konkurrenzlos gut zu gestalten.” -Thom Glunt / Director, Pixel Titans

Der Roguelike Ego-Shooter „Strafe“ soll nächstes Jahr 2017 für die PlayStation 4 erscheinen. Passend dazu wurde auch schon ein erster Ankündigungstrailer veröffentlicht.

 

Strafe – Hardcore-Sci-Fi-Shooter kommt nächstes Jahr für PS4

Teilen
onpost_follow

Kommentar verfassen

Loading Facebook Comments ...