STAR WARS BATTLEFRONT 3 – Neuer Glanz für die Marke

Das Entwicklerstudio DICE schraubt derzeit an dem Multiplayer-Shooter STAR WARS BATTLEFRONT 3 und ist der festen Überzeugung, dass es das beste STAR WARS Spiel aller Zeiten wird. Was die Entwickler so optimistisch stimmt ist nicht nur die Tatsache, dass die Zusammenarbeit mit Lucasfilm sehr gut funktioniert und das man ihnen viele Freiheiten lässt. Ein häufig genanntes Stichwort ist Leidenschaft und davon hat man bei DICE offenbar eine ganze Menge für diese Marke.

StarWars_Battlefront

Begeisterung und Leidenschaft sollen zum besten STAR WARS Spiel führen, dass es bisher gab. Dazu scheut man bei DICE keine Kosten und Mühen. Das gesamte Team besuchte nicht nur Originalschauplätze der Filme, sondern stattete auch dem „Lucas Cultural Arts Museum“ einen Besuch ab. Bei den Besuchen der Drehplätze ging es darum die landschaftlichen charakteristischen Merkmale fest zu halten und die richtige Atmosphäre einzufangen, sei es nun in einer eisigen Einöde inmitten eines Schneesturms oder in der tropischen Hitze eines Dschungels. Im Museum hingegen werden originale Requisiten und Modelle ausgestellt. Die Liebe zum Detail die in ihnen steckt, soll auch im Spiel spürbar sein.

Der General Manager von DICE, Karl-Magnus Troedsson, sprach jetzt in einem Interview über die Ziele, die das Studio für STAR WARS BATTLEFRONT 3 verfolgt. Die Frage, ob die Lizenz ein Problem für die Entwicklung des Spiels darstelle, verneint er. Die Arbeit mit Lucasfilm sei sehr angenehm, STAR WARS sei eine Herzensangelegenheit und darum sei dies auch die einzige Lizenz, die sie nicht hätten ausschlagen können. Sie mussten diese Chance einfach nutzen, so Troedsson weiter. Zu ihrem Erfolg würde außerdem beitragen, dass sie sich nach außen hin zwar sehr bescheiden geben, innerhalb der Firma aber wetteifern und eigene Leistungen gerne übertreffen wollen. Motivation sei also mehr als genug vorhanden. Sogar ein Vergleich mit BATTLEFIELD scheut er nicht und gibt zu, dass diese Spielereihe die bevorzugte Wahl im First-Person-Shooter Genre sei. Den gleichen Status soll BATTLEFRONT für die STAR WARS Spiele erreichen, denn das habe die Marke verdient.

Auf der E3 zeigte DICE bewusst – anders als viele Entwickler – wirklich nur Arbeitsmaterial, das nicht aufgehübscht wurde. Der Gedanke sei gewesen, dass man einen Statusbericht geben wollte, wie das Spiel derzeit aussieht, wie es sich entwickelt und mit welcher Leidenschaft man am Werk ist. Es ist erfrischend und ehrlich, nicht aufpoliertes Material gezeigt zu bekommen. Mit dieser Begeisterung, dem motivierten Team und dem aufgeschlossenen Konzern Lucasfilm, gelingt hier vielleicht wirklich ein ganz besonders prächtiger und heller Stern am Spiele-Firmament, der STAR WARS wieder zu verdientem Glanz verhilft!

Hier geht es zum E3 Trailer:
Star Wars Battlefront | Official Trailer | E3 2014

Teilen
onpost_follow

4 thoughts on “STAR WARS BATTLEFRONT 3 – Neuer Glanz für die Marke”

Kommentar verfassen

Loading Facebook Comments ...