Star Wars Battlefront – “Todesstern-DLC” bringt neuen Spielmodus

Der Action-Shooter “Star Wars Battlefront” wird kommenden Monat um einen weiteren Zusatzinhalt erweitert. Der sogenannte “Todesstern-DLC” wird euch, wie der Name schon vermuten lässt, auf dem beliebten Schauplatz in und um den Todesstern für die Rebellen oder das Imperium kämpfen. Ebenso wird der DLC mit dem “Battle-Station Modus” einen weiteren Spielmodus erhalten.

star_wars_battlefront_todesstern_screen_1

“Star Wars Battlefront” aus dem Hause EA ist nun schon fast ein Jahr auf dem Markt und wurde schon in den vergangenen Monaten mit einigen Zusatzinhalten versorgt. Der zuletzt veröffentlichte “Bespin- DLC” erfreute sich beispielsweise großer Beliebtheit bei den Spielern. Nun soll im September ein weiterer Zusatzinhalt dazu kommen. Der “Todesstern-DLC” lässt euch den von vielen Fans heiß ersehnten Todesstern entweder als imperiale Truppeneinheit verteidigen, oder als Rebellenkrieger zerstören. Dabei wird nicht nur im Waffengefecht auf dem Todesstern gekämpft, sondern auch in X-Wings und TIE-Fightern um ihn herum. Als weitere Neuerung erhält der “Battle-Station Modus” Einzug in den Titel.

Dieser ist dreistufig aufgebaut und wirkt wie eine Mischung aus den bereits vorhandenen Spielmodi “Jägerstaffel” und “Droiden-Alarm”. Der Modus beginnt in erster Instanz außerhalb des Todessterns, wo wir uns mit X-Wings und A-Wings auf Seiten der Rebellen, oder mit TIE-Fightern und TIE-Interceptoren in den Kampf stürzen. Dabei nehmen die imperialen Truppen die verteidigende Rolle ein. Sind genug Imperiumstruppen vernichtet erscheint ein Sternenzerstörer, den es ebenfalls zu zerstören gilt. Ist das erledigt, wird im zweiten Schritt der Kampf im Inneren des Todessterns fortgesetzt. Als Rebell versuchen wir, die dort versteckten Droiden zu finden und zu bergen. Gelingt uns dies, verlagert sich die Schlacht wieder auf unsere Raumjäger, während die Rebellen im letzten Schritt versuchen, den Todesstern zu zerstören. Dabei stehen uns auch Luke Skywalker im X-Wing, wie auch auf der anderen Seite Darth Vader im TIE-Fighter tatkräftig zur Seite. Ein genauer Releasetermin des neuen Inhalts steht jedoch noch nicht fest.

Star Wars Battlefront ist bereits für PC, Xbox One und PlayStation 4 verfügbar. Der im September kommende Zusatzinhalt “Todesstern-DLC” ist für Season-Pass Besitzer kostenlos, alle anderen müssen 14,99€ für die Schlachten um den Todesstern aufbringen. Für genauere Informationen klickt einfach hier.

 

vincorp gamescom

http://ebay.eu/2aOWl3K

Teilen
onpost_follow

2 thoughts on “Star Wars Battlefront – “Todesstern-DLC” bringt neuen Spielmodus”

Kommentar verfassen

Loading Facebook Comments ...