Star Wars Battlefront – DICE erklärt warum es keine Weltraumschlachten geben wird

Im November bringen DICE und Electronic Arts „Star Wars Battlefront“ für die PlayStation 4 und andere Konsolen auf den Markt. Nun erklärte man, warum es keine Weltraumschlachten geben wird.

StarWars_Battlefront

 

Für reichlich Enttäuschung sorgte die Nachricht, dass es keine Weltraumschlachten geben wird, bereits wenige Tage nach der offiziellen Enthüllung von „Star Wars Battlefront“. Der DICE Producer Patrick Bach gab in einem aktuellen Interview nun eine Begründung für das Fehlen der Weltraumschlachten ab: Wir wollen, dass sich die Spieler in der gleichen Umgebung aufhalten. Wir möchten nicht, dass die Spieler einfach davon fliegen und irgendwas anderes tun. Es geht um die Battlefront-Erfahrung, sodass wir euch innerhalb der Atmosphäre und in den Kämpfen mit der Infanterie halten möchten“.

Star Wars Battlefront“ kommt am 19. November 2015 für die PlayStation 4, Xbox One und den PC.

Teilen
onpost_follow

5 thoughts on “Star Wars Battlefront – DICE erklärt warum es keine Weltraumschlachten geben wird”

  1. Ich find das wäre grade geil geworden – zu wissen man fliegt dort oben und bekämpft sich und auf dem Boden ist auch was los – hätte man bombardieren können oder vom Weltraum auf den Planeten fliegen und dort unterstützen können usw

    Als ob jeder dann weggeflogen wäre -.-

  2. Hahhaa was?
    Diese ausreden Feier ich…
    Zumindest etwas worüber ich lachen kann…

    Also im Inhalt steht kurzgefasst für mich :

    Tut uns leid wir haben es nicht geschafft rechtzeitig die Weltraum schlachten zu programmieren… Wir wollen so schnell es geht Geld schaufeln damit es sich für uns lohnt die Arbeit zu bereiten…

Kommentar verfassen

Loading Facebook Comments ...