Star Wars Battlefront – Das Januar-Update enthält KEINE neue Map

Vor wenigen Monaten erst erschien der Online-Shooter „Star Wars Battlefront“. In den vergangenen Tagen tauchten einige Gerüchte um das Januar-Update auf, welches angeblich auch eine neue Map enthalten sollte.

star-wars-battlefront-bild-29 2016

Die Verantwortlichen von EA Brazil hatten vor kurzem ein Video veröffentlicht, welches auf eine kostenlose Tatooine-Map hingedeutet hatte. Der Led Lighting Artist Oscar Carlen von DICE dementierte aber diese Meldung und hat klargestellt, dass das Januar-Update KEINE neue Map enthalten wird.

Man bezeichnet die Informationen von EA Brazil lediglich als Fehlerhaft.

„Dort gab es eine Fehlinformation, sodass es offline genommen wurde. Es ist weiterhin ein großer Patch.“

Trotzdem plane man derzeit eine kostenlose Tatooine-Map. Wann diese Map dann ihren Release feiern wird, ist allerdings noch nicht bekannt.

Teilen
onpost_follow

6 thoughts on “Star Wars Battlefront – Das Januar-Update enthält KEINE neue Map”

Kommentar verfassen

Loading Facebook Comments ...