Star Wars Battlefront – Boba Fett wurde als Super-Schurke vorgestellt

Electronic Arts und DICE haben den bekannten Kopfgeldjäger Boba Fett als spielbaren Schurken in „Star Wars Battlefront“ vorgestellt. Boba Fett ist neben Darth Vader und Luke Skywalker einer der spielbaren Schurken und Helden im Spiel. Weitere Details zu Boba Fett wie zu den Fähigkeiten oder dem Gameplay wurden auf der offiziellen Webseite enthüllt.

star-wars-Battlefront

„Als einer der ikonischen Schurken, die in Star Wars Battlefront spielbar sind, wurde Boba Fett als gefürchtete Macht in der Schlacht designt. Seine Mobilität und tödliche Waffengewalt sollte euch in die Flucht schlagen, wenn ihr ihn auf dem Schlachtfeld seht. Umgekehrt ist es die Erfüllung von einer wesentlichen Star Wars-Fantasie, selbst in seine Schuhe zu schlüpfen und sein Arsenal auszuprobieren.“

„Als wir zuerst Boba Fetts Flugpack designten, wurde schnell deutlich, dass er durch die Fähigkeit, ungehindert umherzufliegen übermächtig gegenüber anderen Charakteren war, die diese Fähigkeit nicht besitzen. Wenn Boba Fett beispielsweise Luke Skywalker in der frühen Entwicklungsphase gegenüberstand, war es sehr unausgeglichen, da die Flugfähigkeiten unbeschränkt waren. Deshalb haben wir eine Treibstoff-Mechanik ergänzt, die Boba Fett zwingt zu landen, bevor er wieder abheben kann.“

star-wars-battlefront-boba-fett

Am 19. November 2015 wird „Star Wars Battlefront“ für die PlayStation 4, die Xbox One und den PC im Handel erscheinen.

Teilen
onpost_follow

3 thoughts on “Star Wars Battlefront – Boba Fett wurde als Super-Schurke vorgestellt”

Kommentar verfassen

Loading Facebook Comments ...