Star Wars Battlefront 3 – Fanprojekt soll kostenlos spielbar sein

Die ursprünglichen beiden „Star Wars Battlefront“-Teile waren ein riesiger Erfolg. Umso schockierender war es für die Community als bekannt wurde, dass sich das bereits in Entwicklung befundene „Star Wars Battlefront 3“ eingestellt wurde. Dank eifriger Fans könnte das Projekt nun doch veröffentlicht werden.

star_wars_battlefront_2_original
Die guten, alten Zeiten.

Allem Anschein nach befindet sich das sogenannte „Star Wars Battlefront 3: Galaxy in Turmoil“ in der finalen Phase der Entwicklung. Denn die Verantwortlichen von Frontwire Studio haben bereits Kontakt zu Valve aufgenommen, mit dem Ziel, dass Fanprojekt kostenlos via Steam anzubieten. Nach ausufernden Diskussionen habe man dem Vorhaben sogar zugestimmt, sodass einer potenziellen Veröffentlichung kaum noch etwas im Weg stehen wird.

Das größte Problem ist allerdings Disney. Immerhin verfügt der Konzern über die Rechte von Star Wars und kann somit das gesamte Projekt von Frontwire Studio kippen. Da würde selbst die vermeintliche Unterstützung von Valve nichts bewirken können. Jedoch sind die Verantwortlichen der Meinung, dass Disney diesen Schritt tolerieren wird, da man „Star Wars Battlefront 3: Galaxy in Turmoil“ kostenlos anbietet.

Laut den Entwickler basiert der Titel auf der Unreal Engine 4 und wird Boden- sowie Luft- und Weltraum-Schlachten bereithalten, in denen 32 gegen 32 Spieler antreten können. Darüber hinaus werde es auch eine Story-Kampagne geben, die den Zeitraum von den Klonkriegen bis zum galaktischen Bürgerkrieg abdecken soll. Allerdings wurde „Star Wars Battlefront 3: Galaxy in Turmoil“  lediglich für den PC angekündigt. Eine später folgende Umsetzung für die PlayStation 4 ist unserer Meinung nach eher unwahrscheinlich.

Teilen
onpost_follow

13 thoughts on “Star Wars Battlefront 3 – Fanprojekt soll kostenlos spielbar sein”

  1. Weiss nicht was alle haben.. die Entwickler verlangen dafür kein Geld und haben Valve auf ihrer Seite. Weder EA noch Disney kann irgendeinen Grund aufweisen ,der bedrohlich werden könnte..

Kommentar verfassen

Loading Facebook Comments ...